Wirtschaftlich

Unser Standpunkt: Die Chancen sauberer Technologien ebnen den Weg für die wirtschaftliche Entwicklung

Von der Redaktion der Kolumne

Viele Einwohner und Gemeindevorsteher waren zu Recht begeistert von der Ankündigung dieser Woche durch die Lewis County Economic Alliance, dass eine potenzielle Investition von 600 Millionen US-Dollar ernsthaft in der Region Centralia in Betracht gezogen wird.

Während Einzelheiten auf eine für den 12. Mai geplante Ankündigung warten müssen, sagte Alliance Executive Director Richard DeBolt am Dienstagabend dem Centralia City Council, dass es über Kanäle im Zusammenhang mit Wasserstoffbetankungsinitiativen gehen werde, die derzeit in Lewis County stattfinden.

DeBolt sagte, die Entwicklung könnte eine Steuersenkung von 17 % für die Einwohner von Centralia und ebenso wichtige hochqualifizierte Arbeitsplätze bedeuten, die den Schlag von TransAltas geplantem Ende seiner Kohleoperationen abmildern könnten.

Obwohl alle Teilnehmer ihre Wertschätzung und Begeisterung für die bevorstehende Investition zum Ausdruck brachten, waren nicht alle begeistert.

Lewis County Commissioner Lindsey Pollock kritisierte den Vorschlag während eines Treffens am Mittwoch scharf und listete zahlreiche Einwände auf. Es ist fair und gerecht, nach einem neuen Vorschlag zu fragen. Es ist wichtig, dass Führungskräfte aus Unternehmen und Gemeinden so viele Informationen wie möglich einholen, bevor sie Entscheidungen treffen oder Aussagen treffen, die sich auf das zukünftige Wachstum und die Entwicklung unserer Gemeinde auswirken könnten. Aber Pollock springt vorzeitig kopfüber, bevor er genug Informationen hat, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Von einer Person seiner Intelligenz in einer für die Öffentlichkeit wichtigen Position wird Besseres erwartet.

Dies ist eine großartige Zeit für die Einwohner, um mehr über die Welt des Wasserstoffs und die lokalen Bemühungen zu erfahren, ihn für Wirtschaftswachstum und Wohlstand hier in Lewis County zu nutzen.

Stellen Sie sich ein Epizentrum für saubere Energie vor, das strategisch günstig zwischen den regionalen Bevölkerungszentren Seattle und Portland im pazifischen Nordwesten liegt. eine blühende Gemeinschaft sauberer Energieerzeugung, Fertigung, Forschung und Entwicklung, Bildung und Beschäftigung. Der tägliche Betrieb, vom Fahren von Fahrzeugen bis zum Heizen von Häusern, wird mit sauberer, erneuerbarer Energie erledigt, die alle lokal und nachhaltig produziert wird. Diese wunderschöne, waldreiche Region wird ein Zufluchtsort für die größten Köpfe und innovativsten Unternehmen sein, die unermüdlich daran arbeiten, unsere nationale und internationale Abhängigkeit von traditionellen Brennstoffen und Konfliktmaterialien aus seltenen Erden zu verlagern und hin zu einer nachhaltigeren und nachhaltigeren Energiewirtschaft.

Es mag außergewöhnlich klingen, aber diese Entwicklung findet bereits hier in Lewis County statt.

Unsere Kohlegemeinde im Wandel hat viele wirtschaftliche Umwälzungen erlebt. Die hohe Arbeitslosigkeit ist ein anhaltendes Problem, wobei der Landkreis eine Arbeitslosenquote von 13,3 % verzeichnet.

Rate im Jahr 2009, ein Tief von 6,2 % im Jahr 2019 und ein Hoch von 16,6 % im Jahr 2020. Vielleicht noch wichtiger ist, dass Lewis County chronisch unterbeschäftigt ist. Das durchschnittliche Jahresgehalt lag 2019 bei 44.692 US-Dollar und damit deutlich unter dem Durchschnitt des Bundesstaates Washington von 69.615 US-Dollar. Laut der US-Volkszählung von 2019 lebten 12,2 % der Einwohner von Lewis County in Armut. Im Gegensatz dazu waren nur 9,8 % der Einwohner des Bundesstaates Washington ähnlich betroffen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie haben diese Situation noch verschärft.

Dies ist ein besonders entscheidender Moment. Jobs, die für das Leben bezahlen – und eine neue wirtschaftliche Identität – werden dringend benötigt, um eine wohlhabendere Zukunft zu erreichen.

Der Markt für grünen Wasserstoff soll allein in den nächsten fünf Jahren um das 50-fache wachsen. Wenn wir schnell und strategisch handeln, kann unsere Gemeinschaft dieses Wachstum in ein nachhaltiges, überschaubares und profitables wirtschaftliches Erholungsszenario umwandeln. So wie Heavenn in den Niederlanden ein Modell für ein nachhaltiges, emissionsfreies Wasserstofftal geschaffen hat, kann Lewis County durch die Einführung und Förderung von Wasserstoff und anderen sauberen Energietechnologien eine wirtschaftliche Erholung und Vitalität erreichen. Es ist Zeit. Wir müssen die enorme Chance ergreifen, die vor uns liegt, indem wir Unternehmen, Industrie, Forschung und Entwicklung für saubere Energie anziehen und unterstützen.

Twin Transit und der Hafen von Chehalis bauen die erste Wasserstofftankstelle im pazifischen Nordwesten, finanziert durch gesetzliche Mittel in Höhe von 2,55 Millionen US-Dollar. Diese Station wird die erste in einem expandierenden Netzwerk von Wasserstofftankstellen und Elektrolyseuren im gesamten Bundesstaat Washington sein. Dieses saubere Energieversorgungssystem wird für Energieunabhängigkeit sorgen, Emissionen reduzieren und die wirtschaftliche Entwicklung vorantreiben – und alles beginnt hier in Lewis County. Dank günstigem Strom, Zugang zu reichlich Trinkwasser und direkter Infrastrukturanbindung an Bahn, Lkw und Flugzeug ist unsere Region bestens aufgestellt. Und das ist erst der Anfang.

Diese Bemühungen sind Teil einer viel umfassenderen Gesamtstrategie, die in Partnerschaft mit der Lewis County Economic Alliance und der Lewis County Energy Innovation Coalition – einem Think Tank aus Unternehmen, Organisationen und führenden Persönlichkeiten der Gemeinde, Regierungsbehörden, die sich der Förderung sauberer Energieinnovationen und verwandter Unternehmen verschrieben haben – entwickelt wurde Branchen. Entwicklung – die die klügsten und zukunftsorientiertesten Köpfe der Erneuerbare-Energien-Branche hierher in unsere Gemeinde locken wird.

Indem wir einen Raum schaffen, der diese Personen zusammenbringt und zusammenführt, werden wir kritisches Denken, Innovation und die Entwicklung einer breiten Palette von Energieinnovationskonzepten kultivieren und anregen. Dies wiederum wird eine Menge weiterer Unternehmen für saubere Energie, Hersteller, Forscher und Innovatoren anziehen. Im Laufe der Zeit kann Lewis County zu einem intellektuellen, technischen und entwicklungspolitischen Vermögenswert werden, der den Staat, die Nation und die Welt mit Forschung, Innovation und bewährten Strategien versorgt, um unsere Null-Emissions-Ziele zu erreichen.

Das mag nach einem hochgesteckten Ziel klingen, aber gehen wir zurück in die 1990er Jahre, als Unternehmen wie Apple, Microsoft, Intel und HP aus den Garagen von Kreativen und Visionären in unserem Land hervorgingen und sich zusammenschlossen, um Technologien wie nie zuvor zu entwickeln. Erneuerbare Energietechnologien bringen den gleichen Enthusiasmus, den gleichen Wunsch nach Exzellenz mit sich. Lewis County kann das Silicon Valley der sauberen Energie werden, der Palast, auf dem wir ein neues Meisterwerk der Energieunabhängigkeit malen.

Lewis County steht an der Schwelle zu einem bemerkenswerten Übergang. Einst eine kleine Kohlebergbaugemeinde, haben wir jetzt die Möglichkeit, unsere Identität durch die Einführung sauberer Energietechnologien neu zu erfinden und wiederzubeleben. Dieser Übergang ist bereits im Gange mit erneuerbaren Energieprojekten in Wind, Sonne und Wasserstoff und Impulsen von der Lewis County Energy Innovation Coalition.

Aber wir müssen schnell handeln, um die vor uns liegenden wirtschaftlichen Chancen zu ergreifen. Wenn wir dies konsequent und bewusst tun, können wir das Potenzial sauberer Energie von Lewis County für eine neue, dynamischere wirtschaftliche Zukunft nutzen.

About the author

steps2world

Leave a Comment