Geschäft

Studenten der Kutztown University gewinnen Businessplan-Wettbewerb

Studenten der Kutztown University gewinnen Businessplan-Wettbewerb
Written by steps2world
Studenten der Kutztown University gewinnen Businessplan-Wettbewerb

Shantal Ewell und Kevin Smyth, Studenten der Kutztown University, haben den Hauptpreis in Höhe von 10.000 US-Dollar bei der jährlichen State System Startup Challenge gewonnen, die vom Pennsylvania State System of Higher Education gesponsert wird. Ewell, ein MBA-Student, und Smyth, ein Master-Student in Student Affairs, erstellten einen Geschäftsplan für den Schedula Degree Planner, eine Online-Plattform, die die Art und Weise, wie Studenten und Berater interagieren, neu definieren würde.

Schedula Degree Planner erstellt einen personalisierten Studienplan, damit Studenten unnötige Kursarbeiten vermeiden können, um in vier Jahren oder weniger ihren Abschluss zu machen, während die Effizienz der Berater und die Hochschulabschlussquoten verbessert werden.

„Die Universitäten unseres staatlichen Systems sind stärker als je zuvor mit der Geschäftswelt verbunden, und diese Studenten sind ein großartiges Beispiel für die Innovation, die auf dem Campus passiert“, sagte die Vorsitzende des Board of Governors des Staates, Cynthia D. Shapira. „Absolventen des staatlichen Systems tragen dazu bei, die Wirtschaft von Pennsylvania anzukurbeln, und Wettbewerbe wie dieser bringen die nächste Generation von Wirtschaftsführern auf den Weg. Ich gratuliere dem Team der Kutztown University zu seinem Sieg und danke allen Studenten aus dem gesamten System, die dieses Jahr teilgenommen haben.

Drei Studententeams traten im Finale der State System Startup Challenge an, die Studenten die Möglichkeit bietet, ihre Pläne einem Gremium von Wirtschaftsführern vorzustellen, um die Chance zu erhalten, Mittel zur Unterstützung der Gründung oder des Wachstums ihres Unternehmens zu gewinnen. Die drei Finalisten wurden aus 60 Teilnehmern des gesamten Systems ausgewählt.

Luke Melcher, George D’Angelo, Joseph Donatucci und Connor Egan, Senioren für Mechatroniktechnik an der University of California, Pennsylvania, gewannen den zweiten Platz, einen Preis in Höhe von 6.000 US-Dollar im Wettbewerb mit einem Geschäftskonzept für Vispec Safety System. Das Unternehmen würde den Markt für private Elektrofahrzeuge mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen für Benutzer von elektrischen Skateboards, Rollern, Fahrrädern und anderen Einzelfahrer-Transportmitteln revolutionieren. Das System überwacht gefährliche Straßenbedingungen, einschließlich toter Winkel und potenzieller Kollisionen, um den Fahrer vor Gefahren zu warnen.

Ein Team unter der Leitung von Erin Burney, Senior in Business Management an der University of Shippensburg, gewann den dritten Platz, einen Preis in Höhe von 3.000 US-Dollar im Wettbewerb mit einem Businessplan für IRE Productions, einem Hersteller von Accessoires, der hauptsächlich Cosplayer mit hochwertigen und erschwinglichen Teilen versorgt . Kunden können aus exklusiven Designs von Waffen, Rüstungen und anderem Zubehör wählen, um ein Cosplay-Ensemble zu vervollständigen, oder die Erfahrung genießen, ihr eigenes Design bereitzustellen und das Unternehmen den Artikel zum Leben erwecken zu lassen.

„Dieser Businessplan-Wettbewerb gibt Studenten des staatlichen Systems die Möglichkeit, ihre Träume hier in Pennsylvania zu verwirklichen“, sagte der Kanzler des staatlichen Systems, Daniel Greenstein. „Diese Studenten erinnern uns an den Wert der öffentlichen Hochschulbildung bei der Stärkung der Wirtschaft von Pennsylvania, indem sie die Unterrichtsausbildung in reale Erfahrungen umsetzen. Vielen Dank an die Studenten, Lehrer und Universitäten, die dies ermöglicht haben.

Die Juroren waren Laura B. Haffner, Regional Bank President, Senior Vice President, Greater Pennsylvania Region für Wells Fargo; Matt Lutcavage, Vizepräsident von Team Experience und Leiter der Personalabteilung von The Giant Company; Mary Oliveira, Mitgliedsdirektorin der Industrie- und Handelskammer von Pennsylvania und Nandish Patel, Unternehmer.

Sponsoren waren die East Stroudsburg University, die Marathon Studios, das Northwest Pennsylvania Innovation Beehive Network, die Pennsylvania Chamber of Business and Industry, die Pennsylvania State System of Higher Education Foundation, das Pennsylvania Cable Network (PCN) und PSECU.

Mentoring-Unterstützung und Beurteilung der Vorrunde wurden vom Ben Franklin Technology Partner Network of Pennsylvania, den Small Business Development Centers of Pennsylvania und dem State System of Higher Education Startup Challenge Committee of Pennsylvania bereitgestellt.

Dies ist die erste finale Übertragung auf PCN. Die Veranstaltung wurde letztes Jahr nach acht Jahren als State System Business Plan Competition in State System Startup Challenge umbenannt.

About the author

steps2world

Leave a Comment