Geschäft

Stark Minority Business lehrt Crenshaw-Studenten Unternehmertum

Nate Chester III, Friseur und Besitzer von Chester's MopShop in Canton, betreut Schüler der Crenshaw Middle School, die am Jugendunternehmerprogramm der Stark County Minority Business Association teilnehmen.

CANTON – Ein Dutzend Schüler der achten Klasse der Crenshaw Middle School nehmen an Unterricht in Unternehmertum teil.

Die Schüler nehmen am Young Entrepreneur Program teil, das von der Stark County Minority Business Association entwickelt wurde.

Gemäß:Drei Gemeindevorsteher sprechen darüber, College-Absolventen in Stark County zu behalten

Gemäß:Mentorenprogramm der Minority Business Association von Stark County Erstklassiger Abschluss

Während des fünfwöchigen Programms teilen sich die Studierenden in vier Dreiergruppen auf, nehmen sich einer Geschäftsidee an und entwickeln einen Geschäftsplan. Später werden sie ihre Idee, ähnlich wie bei einer „Shark Tank“-Präsentation, vor regionalen Wirtschaftsführern präsentieren.

Elizabeth Collier, Schülerin der achten Klasse an der Crenshaw Middle School, erhält ein Google Chromebook als Teilnehmerin des Jugendunternehmerprogramms der Stark County Minority Business Association.  Ein Stipendium der Stadt und Unterstützung von Charter Communications machen das Programm möglich.

Einzelheiten zum Stark Youth Entrepreneurship-Programm

Das Ziel des Programms sei es, Studenten für die Gründung eines Unternehmens zu begeistern, sagte Leonard Stevens, Geschäftsführer der Minority Business Association.

Zu Beginn der zweiten Sitzung am Dienstag erhielten die Schüler Tools – Google Chromebooks und einen Rucksack -, um ihnen durch das Programm zu helfen. Laptops werden von Spectrum and Charter Communications, einem Programmpartner, zur Verfügung gestellt.

Die Schüler hörten auch Worte der Ermutigung vom Staatsvertreter Thomas West, D-Canton, und erhielten Ratschläge von Nate Chester III, einem Friseur und Eigentümer von Chester’s MopShop.

„Ich hoffe, und ich wette, Sie werden die nächste Generation von Unternehmern hier in Stark County sein“, sagte West.

Staatsabgeordneter Thomas West, D-Canton, spricht mit Schülern der Crenshaw Middle School, darunter Aniya Bailey-Gooden (links) und Reygan Padgett, während einer Sitzung des Unternehmertumsprogramms für junge Menschen, das von der Stark County Minority Business Association entwickelt wird.  Ein Stipendium der Stadt und Unterstützung von Charter Communications machen das Programm möglich.

Crenshaw-Studenten unterstützen die Bemühungen der Stark County Minority Business Association

Dies ist das erste Jahr des Young Entrepreneur Program, aber Stevens möchte, dass es nächstes Jahr erweitert wird. Er hofft, dass der Unterricht in Unternehmertum den Studenten Alternativen zum College aufzeigt.

Crenshaw-Studenten bewarben sich für das Programm, nachdem sie eine Präsentation der Minority Business Association von Stark County gehört hatten. Die Kandidaten wurden von einer Auswahlkommission begutachtet.

About the author

steps2world

Leave a Comment