Finanzen

So erhalten Sie eine günstige Finanzierung, wenn die Baukosten steigen

Die Baukosten können in die Höhe schnellen, Lieferketten zusammenbrechen und die Auswirkungen des Brexit werden noch zu spüren sein; Nichtsdestotrotz wird selbst der kürzeste Spaziergang durch viele Städte und Vororte im ganzen Land das Ausmaß der derzeit laufenden Hausrenovierung offenbaren.

Trotz der offensichtlichen Ausgaben haben die Menschen anscheinend Geld zum Ausgeben.

Aber wo kommt es her? Und wie kannst du es bekommen?

Bargeld wäre natürlich ideal, aber falls dies nicht möglich ist, suchen wir nach den billigsten – und einfachsten – Möglichkeiten, Geld zu sammeln, um eine Renovierung/Upgrade Ihres Hauses zu finanzieren.

Subventionen

Das neue Förderprogramm der Sustainable Energy Authority of Ireland (SEAI) bietet bis zu 25.000 € zur Deckung der Renovierungskosten.

Laut einer SEAI-Sprecherin wird der Zuschussbetrag im Voraus von Ihrer Gesamtrechnung abgezogen, wenn Sie sich für eine Renovierung aus einer Hand entscheiden, und Sie müssen keine Mittel aufbringen, um dies zu decken. . Stattdessen beantragt der One-Stop-Shop-Anbieter in Ihrem Namen den Zuschuss von der SEAI.

Wenn Sie jedoch nur ein oder zwei energetische Sanierungen im Rahmen Ihrer Renovierung durchführen, müssen Sie das Geld zur Hand haben. Laut der Sprecherin zahlen Sie die Kosten in der Regel im Voraus und fordern den Zuschuss nach Abschluss der Arbeiten selbst bei der SEAI ein.

Bankdarlehen/Kreditgenossenschaft

Es ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Geld zu finden, und Sie müssen normalerweise kein Bankkunde sein, um einen Antrag zu stellen. Es ist auch beliebt.

Ein Sprecher der Bank of Ireland sagte, die Nachfrage nach Heimwerkerdarlehen sei 2021 im Vergleich zu 2020 „erheblich“ gestiegen, während die AIB sagt, dass solche Darlehen seit Anfang des Jahres ein Viertel seiner Privatkredite ausmachen.

Ein entscheidender Vorteil ist die Geschwindigkeit. Abhängig von Ihrer Situation können Sie feststellen, dass Sie ziemlich schnell für einen Kredit zugelassen werden können. Bei AIB zum Beispiel behauptet die Bank, bei Beträgen zwischen 1.000 und 30.000 Euro innerhalb von drei Stunden eine Entscheidung zu erhalten, wobei höhere Beträge länger dauern.

Während die Bank of Ireland Kredite für bis zu sieben Jahre vergibt, ist es bei AIB möglich, für 10 Jahre Kredite aufzunehmen – dies senkt natürlich Ihre monatlichen Rückzahlungen, erhöht aber Ihre Gesamtzinsrechnung.

AIB und Bank of Ireland ermöglichen Ihnen eine Auszeit von Kreditrückzahlungen – bei AIB können Sie sich einen Monat Auszeit pro Jahr nehmen.

In der Regel können Sie Ihren Bankkredit ohne zusätzliche Kosten vorzeitig zurückzahlen.

Der Höchstbetrag, den Sie über einen Privatkredit aufnehmen können, liegt in der Regel zwischen 65.000 und 75.000 Euro.

Es ist jedoch möglicherweise keine der billigsten Methoden der Mittelbeschaffung, daher kann es sich lohnen, sich umzusehen.

Mit dem bevorstehenden Ausscheiden der KBC Bank und der Ulster Bank vom irischen Markt können Sie mit weniger Wettbewerb rechnen, aber es gibt immer noch Optionen wie Permanent TSB, An Post und Avant.

Kredite sind tendenziell teurer, wenn Sie niedrigere Beträge leihen; Bei der Bank of Ireland zahlen Sie 8,5 % effektiven Jahreszins auf Kredite bis zu 10.000 €, und fallen auf 6,8 % bei Beträgen über 20.000 €.

Eine Post ist eine weitere Option, die bis zu 75.000 € für solche Kredite verleiht, während Avant mit 5,9 % auf Beträge zwischen 2.000 und 75.000 € bei Laufzeiten von bis zu 10 Jahren einen der niedrigsten Zinsen hat.

Grünes Darlehen

Sie können möglicherweise Geld sparen, indem Sie einen grünen Kredit aufnehmen, aber Sie müssen nachweisen, dass das geliehene Geld für die Renovierung Ihres Hauses bestimmt ist.

Die Bank of Ireland zum Beispiel bietet einen grünen Heimwerkerkredit mit einem effektiven Jahreszins von 6,5 % an, was etwas unter dem Leitzins liegt, während der grüne Privatkredit von AIB einen effektiven Jahreszins von 6,4 % hat.

Eine Post hat mit etwa 4,9 % effektivem Jahreszins bei Beträgen bis zu 75.000 € einen der besten grünen Tarife. Um von diesem niedrigen Zinssatz profitieren zu können, müssen Sie nachweisen, dass mehr als 50 % des Darlehens für die Durchführung von Arbeiten verwendet werden, die von den SEAI-Heimenergiezuschüssen profitieren.

Die Entscheidung für ein grünes Darlehen könnte zu erheblichen Einsparungen führen; Beispielsweise kosten 50.000 €, die über fünf Jahre geliehen werden, 6.339 € beim Green Loan von An Post, verglichen mit 11.677 € bei AIB, basierend auf dem Zinssatz für Privatkredite von 8,95, was einer Ersparnis von fast 5.500 € entspricht.

Ihre örtliche Kreditgenossenschaft ist auch eine Option. Eine Reihe von Kreditgenossenschaften, darunter Mullingar, bieten das Greenify Home Improvement Loan an, ein unbesichertes Darlehen von bis zu 50.000 £ zu einem effektiven Jahreszins von 6,75 % über einen Zeitraum von bis zu sieben Jahren.

Eine weitere Initiative ist CU Greener Homes, die einen Satz von 4,9 % anbietet, wenn Sie Ihr Zuhause auf eine BER von A3 oder höher bringen können, oder 7,98 % für eine BER unter B2. Es ist bei einer Reihe von Kreditgenossenschaften erhältlich, darunter Connect und Core in Dublin und First South in Cork.

Hypothek aufladen

Neben den Finanzierungskosten ist eine der Hauptbeschränkungen eines Privatkredits die Höhe, die Sie leihen können. Wie jeder weiß, der in letzter Zeit ein Angebot für einen großen Job bekommen hat, ist es teuer.

Wenn Sie also nach einem höheren Betrag suchen – oder lieber nach einem günstigeren Kreditzins streben – ist die Freigabe des Eigenkapitals Ihres Hauses eine beliebte Möglichkeit, ein Heimwerkerprojekt zu finanzieren.

Liam O’Connor, Verkaufsleiter bei der Irish Mortgage Corporation, sieht eine Zunahme von Bewerbern, die nach Eigenkapital suchen.

„Der Hauptgrund ist, dass die Menschen ihrem Zuhause einen Mehrwert verleihen wollen“, sagt er.

Im Wesentlichen bedeutet die Freigabe von Eigenkapital, die Differenz zwischen dem Wert Ihres Eigenheims und der ausstehenden Hypothek zu betrachten. Um sich zu qualifizieren, müssen Sie dann über ein gewisses „Eigenkapital“ verfügen, das Sie freisetzen können, da Banken in der Regel nur bis zu 90 % – bestenfalls – des Wertes Ihres Eigenheims verleihen.

Für O’Connor lautet die „beste Faustregel“ 80 % LTV.

„Du würdest zu 90 % gut abschneiden“, sagt er.

Angesichts der jüngsten Preiserhöhungen bedeutet dies jedoch, dass viele Personen, die in den letzten Jahren gekauft haben, Anspruch auf die Aktienfreigabe haben.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben ein Haus mit einer ausstehenden Hypothek von 350.000 $. Allerdings ist es jetzt 700.000 € wert, was bedeutet, dass Sie einen Kredit in Höhe von 50 % haben. Das bedeutet, dass Sie bis zu 210.000 € leihen können, was Ihren LTV auf 80 % senken würde.

Sie können die „Aufstockung“ über Laufzeiten von fünf bis 30 Jahren ausleihen (vorausgesetzt, Sie sind nicht über einem bestimmten Alter von 70 bei der Bank of Ireland; 68 bei AIB) und denken Sie daran, dass es nicht du sein muss gleiche Laufzeit wie Ihre reguläre Hypothek.

Und Sie können eine Aufstockung beantragen, auch wenn Sie eine Festhypothek haben, da für die Festzinskomponente des Darlehens eine neue Laufzeit/Zinssatz gelten kann.

Möglicherweise haben Sie auch Anspruch auf Cashback – die Bank of Ireland zahlt Ihnen 2 % Ihrer neuen Hypothek zurück (entspricht im obigen Beispiel 4.200 €).

Der Hauptnachteil der Kapitalfreisetzung besteht darin, dass der Prozess mit der Aufnahme einer Hypothek vergleichbar ist; Sie müssen also alle diese Gehaltsbescheinigungen, Kontoauszüge usw. erhalten, um sich zu bewerben.

Ein Sprecher der Bank of Ireland sagte, dass das Element der Eigentumsübertragung „einfacher sein könnte“, wenn der Kunde bereits eine Hypothek bei der Bank hat.

Außerdem sind niedrigere Beträge in der Regel einfacher.

„Bei den meisten Kreditgebern ist der Prozess relativ einfach, sobald die Eigenkapitalfreigabe weniger als 75.000 € beträgt“, sagt O’Connor. „Einige Kreditgeber suchen nach bestimmten Dokumenten und Bestätigungen, dass die Arbeiten im Gange sind; andere Kreditgeber werden sich recht wohl fühlen, wenn der Wert der Arbeit weniger als 75.000 € beträgt.“

Tatsächlich sagt AIB, dass für kleine Aufladungen, bei denen Sie nicht auf die Wertsteigerung der Immobilie angewiesen sind, der Kredit in einer Summe aufgenommen werden kann.

„Ansonsten geht es auf Raten gegen Nachweis der vollständigen Arbeit“, gibt ein Sprecher an.

Sie müssen die Kosten für ein Gutachten – in der Regel rund 150 € – sowie die Kosten für eine zusätzliche Hypothekenabsicherung einkalkulieren.

In diesem Fall kann es sich lohnen, eine neue Hypothekenschutzpolice zu recherchieren – denken Sie daran, dass die günstigsten Zinsen oft bei einem anderen Anbieter als Ihrem Kreditgeber zu finden sind.

Sie sind auch an die Hypothekenregeln der Zentralbank gebunden, wenn Sie eine Kapitalfreigabe beantragen; Das bedeutet, dass Sie Ihre Gesamtkreditaufnahme nur bis zum 3,5-fachen Ihres Einkommens aufnehmen können – obwohl es Ausnahmen gibt.

“Eine Ausnahme wird eher einem anderen Käufer als einem Erstkäufer angeboten”, sagt O’Connor und stellt fest, dass die Nachfrage im Allgemeinen geringer ist.

Was die Kosten betrifft, so kostet eine Aufnahme von 100.000 € über 20 Jahre zusätzlich 510,63 € pro Monat oder 22.551,90 € über die Laufzeit der Hypothek, wenn man von einem Zinssatz von 2,1 % ausgeht. Wenn Sie die Laufzeit auf 15 Jahre verkürzen können, sinken Ihre Finanzierungskosten auf 16.662 €, aber Ihre monatlichen Rückzahlungen steigen auf 648,12 €.

Gerechtigkeit freisetzen – und verändern

Wenn Sie erwägen, Eigenkapital freizusetzen, denken Sie daran, dass es eine gute Idee sein kann, gleichzeitig Ihre Hypothek zu wechseln.

Wie O’Connor feststellt, können Sie “zwei Fliegen schlagen”, indem Sie beides gleichzeitig tun, da der Eigentumsübertragungsprozess nur einmal durchgeführt werden muss.

Das kann finanziell sinnvoll sein. Zum einen könnten Sie am Ende erheblich bei Ihrer bestehenden Hypothek sparen, was die Kosten für Ihre zusätzliche Kreditaufnahme für die Renovierung Ihres Hauses ausgleichen kann. Gleichzeitig haben Sie den Wert der Immobilie gesteigert und können von geringeren Energiekosten profitieren.

Sie werden jedoch möglicherweise feststellen, dass Sie von den besten Zinsen ausgeschlossen werden, da diese in der Regel denjenigen mit einem Beleihungswert von 60 % oder weniger angeboten werden, und durch die Freigabe von Eigenkapital kann Ihr LTV etwas nördlich davon liegen .

Auch wenn Sie den Anbieter nicht wechseln möchten, lohnt es sich, nach einer umfassenden Renovierung Ihres Hauses mit Ihrer Bank über einen niedrigeren Öko-Tarif zu sprechen. Im Allgemeinen benötigen Sie ein BER A/B-Rating, um sich zu qualifizieren.

AIB hat beispielsweise einen Zinssatz von 2,1 % auf seine „grüne Hypothek“, während die Bank of Ireland einen Rabatt von 0,3 % auf ihre festen Zinssätze bietet.

Durch den Wechsel werden Sie möglicherweise auch feststellen, dass Sie von Ihrem neuen Kreditgeber Geld für die Anwaltskosten usw. zurückerhalten – und möglicherweise Geld zurückerhalten. AIB bietet eine „Transferzahlung“ von 2.000 € an, während die Bank of Ireland beispielsweise angibt, dass sie bis zu 3 % des Hypothekenwerts zurückerstatten wird, und PTSB bietet 2 % Rückzahlung auf die Abgabe und 2 % auf monatliche Rückzahlungen. bis 2027.

Denken Sie jedoch daran, dass, wenn Sie etwas Geld sparen möchten, die Entscheidung für den niedrigeren Tarif – anstatt für den großzügigsten Cashback – möglicherweise eine bessere Option ist.

About the author

steps2world

Leave a Comment