Marketing

Rock Content aus Brasilien erwirbt WriterAccess als Teil der Content-Marketing-Konsolidierung

Brasilianisches Start-up Inhalt von Rock erwarb den US-Markt für Schreibdienstleistungen WriterAccess als Teil einer Strategie zur Konsolidierung des Content-Marketing-Segments und zur Ausweitung seines Angebots auf Marketingabteilungen in Amerika.

Die Übernahme folgt auf die von Unbox Capital und Provence Capital angeführte Serie-B-Finanzierungsrunde von Rock Content in Höhe von 30 Millionen US-Dollar, die im Oktober 2021 angekündigt wurde und darauf abzielt, die internationale Expansion des Unternehmens voranzutreiben. Der Wert der Transaktion wurde nicht bekannt gegeben.

Mit dieser Akquisition unternimmt das brasilianische Startup einen weiteren Schritt beim Ausbau seiner Präsenz auf dem US-Markt, ein Prozess, der mit dem Kauf des Content-Marketing-Unternehmens begann ScribbleLiveim Jahr 2019.

WriterAccess wurde 2010 in Boston, Mass., gegründet und hat einen Talent-Marktplatz entwickelt, der Inhaltsdienste für fast 2.000 Unternehmen anbietet, darunter Bank of America, DHL und Pitney Bowes, und mehr als 500 Agenturpartner hat. Die Plattform des Unternehmens verwendet Algorithmen und künstliche Intelligenz, um den bevorzugten Schreibstil des Kunden bestimmten Freelancern zuzuordnen.

Der Deal sieht vor, dass die Belegschaft von WriterAccess zu Rock wechselt, wobei Gründer Byron White das Marketing und die Geschäftsentwicklung für die erweiterte Organisation leitet. Laut Diego Gomes, General Manager von Rock Content, begann die Beziehung zwischen seinem Unternehmen und WriterAccess im Jahr 2019.

„Der Marketingbereich ist ziemlich fragmentiert und wir bauen Beziehungen zu allen relevanten Akteuren in unserem Bereich auf, in Brasilien und international“, sagt der Gründer.

„WriterAccess hat eine sehr ähnliche Entwicklung wie wir, insbesondere in Bezug auf die Kapitaleffizienz, seit sie gegründet wurden, und so haben wir unser Geschäft für lange Zeit ausgebaut. Sie haben auch ein erhebliches Wachstum auf dem nordamerikanischen Markt erlebt, und ihr Produkt passt perfekt in unseren Stack”, fügt er hinzu.

Darüber hinaus wurde Gomes durch Veranstaltungen wie die Content-Marketing-Konferenz von WriterAccess angezogen, weil es sich auf Marktentwicklung und Bildung konzentriert. Die Idee von Rock ist es, die Veranstaltung auf seine anderen Schlüsselmärkte auszudehnen und sie in die Rock University, ihr Online-Zertifizierungsprogramm mit über 500.000 Studenten, zu integrieren.

Nach der Transaktion wird die Produktintegration zwischen den Unternehmen erheblich sein und einige Quartale dauern, so Gomes. „Das Go-to-Market-Modell des WriterAccess-Modells ist sehr skalierbar und Marketingabteilungen können das Self-Service-Produkt nutzen. Wir haben viele Möglichkeiten, neue Produkte an denselben Kunden zu verkaufen und zu einer zentralen Anlaufstelle für Marketingabteilungen zu werden“, bemerkt er .

Bei der erweiterten Produktsuite wird das Angebot von WriterAccess in die aktuelle Produktsuite von Rock Content integriert, darunter Visually, ein Premium-Marktplatz für visuelle Inhalte; Ion, eine interaktive Content-Experience-Plattform; und Stage, eine verwaltete WordPress-Hosting-Service-Plattform. Nach Angaben des Unternehmens kauft mehr als die Hälfte seiner Kunden mehr als ein Produkt.

Mit seiner jüngsten Akquisition dringt Rock Content in seinen vorrangigen Markt vor: Etwa 60 % seines Umsatzes kommen bereits aus Nordamerika. Laut Gomes hat sich der Verkehr auf der US-Website des Unternehmens mehr als verzehnfacht, während die Nachfrage und die Leads der neuen Generation in den USA und Kanada seit Rocks Eintritt in den amerikanischen Markt einen vierteljährlichen Anstieg von 30 % verzeichneten.

Der Kauf von Scribble Live war ein entscheidender erster Schritt in der Strategie des Unternehmens, sein Angebot zu stärken und sich als Marktführer im Content-Marketing zu positionieren. „2019 führten wir eine gründliche Wettbewerbsanalyse durch und stellten fest, dass wir das Zeug dazu hatten, im Content-Marketing-Bereich zu gewinnen, und beschlossen, durch Übernahmen in die Vereinigten Staaten vorzudringen“, betont Gomes.

In Bezug auf zukünftige Akquisitionen sieht Rock laut Gomes Chancen in der Erweiterung seiner Marktkompetenzen, die sich derzeit auf Text, visuelle und interaktive Formate konzentrieren. „Aber wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten in den Audiosegmenten und anderen kreativen beruflichen Aktivitäten und Software, die Marketingteams im Bereich Content Management nützlich sind“, fügt der Unternehmer hinzu.

„Wir glauben an Wachstum durch Fusionen und Übernahmen – und unsere Strategie besteht darin, demselben Kunden mehrere Lösungen anzubieten. Wenn wir also ein neues Unternehmen in die Gruppe aufnehmen, bringen wir auch einen ganz neuen Kundenstamm ein. Die Gelegenheit der Konsolidierung unser Spielraum ist riesig”, schließt er und fügt hinzu, dass eine Finanzierungsrunde der Serie C zur Unterstützung der Akquisitionsstrategie seines Unternehmens für 2023 geplant ist.

About the author

steps2world

Leave a Comment