Geschäft

Lokaler Unternehmer startet Abonnementgeschäft für Grußkarten

Lokaler Unternehmer startet Abonnementgeschäft für Grußkarten
Written by steps2world
Lokaler Unternehmer startet Abonnementgeschäft für Grußkarten

Eine ortsansässige Frau hat einen maßgeschneiderten Abonnementservice für Grußkarten eingeführt, der sicherstellt, dass Kunden immer die perfekten Karten zur Hand haben, um sie zu besonderen Anlässen an ihre Lieben zu senden.

Greet on Repeat ist eine Innovation von Heather Pleskach aus Brantingham, die es einfacher machen wollte, besondere Anlässe zu erkennen. Greet on Repeat ist der einzige personalisierte Abonnement-Grußkartendienst für geliebte Menschen und ihre besonderen Tage, wie Geburtstage, Jahrestage und Feiertage.

Pleskach weiß, wie frustrierend es ist, daran zu denken, einem geliebten Menschen eine Karte zu einem besonderen Anlass zu schicken, also hat sie ein Unternehmen gegründet, um das Problem zu lösen.

„Ich war inspiriert, dieses Geschäft zu gründen, nachdem ich viele, viele Male erlebt hatte, dass ich eine Karte brauchte und keine hatte“, sagte Pleskach. „Wenn man in einer ländlichen Gegend lebt, kann der Gang in ein Geschäft eine lästige Pflicht sein – und eine besondere Reise. Karten zu verschenken ist mir wichtig, aber bei all der Verantwortung und dem Alltag schleichen sich Geburtstage oder Jubiläen immer wieder ein. Als ich dann im Laden war, fand ich mich lange Zeit im Kartengang wieder, nahm eine Karte nach der anderen und brauchte ewig, um eine zu finden, die mir gefiel. Am Ende kaufte ich mir einen und bekam dann einen kleinen Aufkleberschock für den Preis, aber ich brauchte ihn und hatte keine Zeit, also kaufte ich ihn.

Der letzte Strohhalm kam in den frühen Tagen von Covid. Pleskach versuchte, ein paar Geburtstagskarten zu seiner Bestellung zum Abholen von Lebensmitteln hinzuzufügen, nur um festzustellen, dass dies nicht möglich war. Das bedeutete, dass sie ein Baby und ein Kleinkind durch den Laden schleppen musste, um die Karten zu kaufen.

„Ich wusste nur, dass es für vielbeschäftigte Leute wie mich einen besseren und einfacheren Weg geben musste, um ohne all den Ärger und die Kopfschmerzen nachdenkliche Karten zu geben“, sagte sie.

Der Vorgang „Greet on Repeat“ ist einfach. Kunden erstellen ein Konto, in das sie Informationen eingeben, die zur Personalisierung der Kartenauswahl verwendet werden. Die Karten werden dann innerhalb von zwei Wochen bis vor die Haustür des Kunden geliefert. Der Kunde signiert und versendet die Karten an die vorgesehenen Empfänger. „Greet on Repeat“ sendet automatische Erinnerungen zum Überprüfen, Bestätigen und Hinzufügen zum nächsten Kartenversand.

„Erzählen Sie uns ein bisschen über sie und über sich selbst, und wir werden uns an die Arbeit machen, Karten für Sie auszuwählen, die Ihnen Zeit und Geld sparen“, sagte Pleskach. „Die Karten, die Sie benötigen, werden viermal im Jahr an Ihre Haustür geliefert. Keine Geburtstage oder vergessenen Ereignisse mehr, keine Last-Minute-Fahrten zum Einkaufen mehr.

Auch Pleskach hält es lokal. Greet on Repeat verwendet lokale Designer und Drucker für Grußkarten.

Besucher können www.greetonrepeat.com besuchen, um mehr zu erfahren oder den Dienst zu abonnieren.

Fragen oder Kommentare können per E-Mail an hello@greetonrepeat.com gesendet werden. Pleskach ermutigt die Menschen auch, Greet on Repeat auf Facebook und Instagram @GreetOnRepeat zu folgen.

Dies ist das erste Unternehmen, das Pleskach von Grund auf neu aufgebaut hat, und es hat einen langfristigen Plan, um sein Wachstum voranzutreiben.

„Ich bin ohne Erfahrung in der Grußkartenbranche hierher gekommen, also musste ich viel lernen“, sagte sie.

„Aber ich habe mich mit tollen Menschen umgeben, meinen kaufmännischen Hintergrund genutzt und Probleme gelöst. Ich löse immer Probleme und lerne, ehrlich zu sein. Die Entwicklung der Website war am komplexesten, da es sich um mehr als nur eine Website handelt; Es gibt einen benutzerdefinierten Algorithmus, der ausgeführt wird, um Benutzereingaben mit dem Kartenbestand abzugleichen und so eine relevante und personalisierte Kartenauswahl sicherzustellen. Ich beabsichtige zu wachsen und Funktionalität hinzuzufügen, aber um nicht mehr abzubeißen, als ich kauen kann, entscheide ich mich dafür, zu krabbeln, zu gehen und dann zu rennen.

About the author

steps2world

Leave a Comment