Geschäft

Igor Yorke: Die Gesetzgebung wird mehr Kleinunternehmern helfen, Zugang zu der Hilfe zu erhalten, die sie benötigen

Von Igor Yorke

Ich bin stolzer Kleinunternehmer eines Cafés in Spokane mit meiner Frau Iryna. Wir kamen 2015 nach Spokane, nachdem wir vor einem brutalen Krieg in unserem Heimatland Ukraine geflohen waren. Unser Geschäft, Cedar Coffee, ist ein wahr gewordener Traum. Einst Flüchtlinge und jetzt Bürger, haben wir ein florierendes kleines Unternehmen, das es uns ermöglicht hat, in Spokane erfolgreich zu sein und in diesen schwierigen Zeiten Spenden für unser Heimatland zu sammeln.

Aber wir waren nicht immer in einer solchen Situation, besonders in unserer Anfangszeit. Glücklicherweise war eine der Ressourcen, auf die wir zugreifen konnten, SNAP, eine lokale Finanzinstitution für Gemeindeentwicklung, die uns Kapital und Schulungen zur Verfügung stellte. Deshalb freue ich mich sehr, dass Gouverneur Jay Inslee den Fair Access to Credit Act unterzeichnet hat, der dieses Jahr von der gesetzgebenden Versammlung verabschiedet wurde. Diese Gesetzgebung hat einen neuen Fonds geschaffen, um Ressourcen für Menschen wie mich bereitzustellen, die ihren Traum verfolgen und Arbeitsplätze schaffen, aber beim Versuch, Zugang zu traditioneller Finanzierung zu finden, auf Hindernisse stoßen.

Obwohl ich heute stolz auf den aktuellen Geschäftserfolg von Cedar Coffee und die Auswirkungen auf die Gemeinschaft bin, hatten wir zu Beginn Schwierigkeiten, einen Kredit von unserer örtlichen Bank zu bekommen. Da die Bank uns nicht helfen konnte, verwies sie mich und meine Frau an ein lokales Finanzinstitut für Gemeindeentwicklung. Als wir in Spokane ankamen, sprachen wir sehr wenig Englisch und hatten keine dokumentierte einschlägige Erfahrung in den Vereinigten Staaten. Dennoch wussten wir, dass wir Leidenschaft, Erfahrung und Vertrauen in unser Geschäftsmodell bieten.

Eine Community Development Financial Institution ist eine gemeinnützige Finanzinstitution, die vom United States Department of the Treasury zertifiziert wurde. Im Gegensatz zu herkömmlichen Finanzinstituten bieten SNAP und andere ähnliche Gruppen technische Unterstützung, um Kunden bei der Verwaltung wichtiger Elemente ihrer Geschäftstätigkeit zu unterstützen und andere Finanzgrundlagen auszutauschen. Als missionsorientiertes Finanzinstitut, das in unterversorgte Gemeinden investiert, bietet es oft Geschäftskredite an, die erschwinglicher sind als ihre traditionellen Gegenstücke. Finanzinstitute für Gemeindeentwicklung sind im Allgemeinen keine Treuhänder und stützen sich häufig auf Finanzierungen aus Quellen wie der Regierung und Philanthropie, was bedeutet, dass sie hart daran arbeiten, Investitionen in unterversorgte Gemeinden zu unterstützen, in denen der Finanzierungsbedarf oft die begrenzten verfügbaren Ressourcen übersteigt. Traditionelle Finanzinstitute wie Banken und Kreditgenossenschaften müssen ihre Risiken anders handhaben, was zu Kreditvergaberichtlinien und Zeichnungsprozessen führt, die für viele Menschen funktionieren, aber Menschen wie meine Frau und mich zurücklassen können.

Die Verabschiedung des Fair Access to Credit Act bedeutet, dass mehr Menschen in Washington, die Zugang zu Kapital suchen, die in der Vergangenheit zurückgelassen wurden, nun größere Möglichkeiten finden werden. Durch diese Maßnahme wurde ein neuer Regierungsfonds geschaffen, der in den nächsten fünf Jahren bis zu 40 Millionen US-Dollar an Finanzinstitute für Gemeindeentwicklung in Washington zuweisen wird, um Zugang zu erschwinglichen Krediten und technischen Finanzdienstleistungen in den Gemeinden zu ermöglichen, in denen sie in unserem Bundesstaat tätig sind. Dieses neue Programm bedeutet einen besseren Zugang zu erschwinglichen Krediten und die gleiche Art von Finanzschulung, die ich erhalten habe, als wir unseren Kredit beantragt haben.

Ich bin stolz darauf, dass wir nur eines der wachsenden Start-ups sind, die seit der Eröffnung unseres Unternehmens im Jahr 2018 von Hunderten Millionen Investitionen von Finanzinstituten für die Gemeindeentwicklung in unserem Bundesstaat profitiert haben. Niemand bittet um Hilfe, aber jeder verdient eine faire Chance. Das neue Förderprogramm wird dazu führen, dass mehr Menschen wie ich die Chance haben, ihren Traum zu verwirklichen, Arbeitsplätze zu schaffen und Dienstleistungen in der Gemeinschaft zu erbringen.

Eine unserer Kreditsachbearbeiterinnen, die aus dem traditionellen Bankwesen kam, bevor sie zu SNAP kam, sagte, dass sie in ihrer früheren Karriere oft „nein“ sagen musste, selbst wenn sie zu einer Idee „ja“ sagen wollte die Kreditvergabekriterien des Finanzinstituts nicht erfüllten. Meine Frau und ich sind stolz darauf, dass sie uns geholfen hat, ein „Ja“ zu gewinnen. Wir freuen uns, dass mit diesem neuen staatlichen Fonds viel mehr Menschen, die es gewohnt sind, ständig „nein“ zu hören, jetzt viel eher ein „ja“ feiern, um ihren Traum zu verwirklichen.

Igor Yorke lebt seit sieben Jahren in Spokane. Als Flüchtling aus der Ukraine und amerikanischer Staatsbürger ist er zusammen mit seiner Frau Iryna stolzer Miteigentümer von Cedar Coffee in Spokane.

About the author

steps2world

Leave a Comment