Wirtschaftlich

Hilton Worldwide (HLT): Potenzieller langfristiger Wert trotz kurzfristigem wirtschaftlichem Druck

Hilton Worldwide (HLT): Potenzieller langfristiger Wert trotz kurzfristigem wirtschaftlichem Druck
Written by steps2world
Hilton Worldwide (HLT): Potenzieller langfristiger Wert trotz kurzfristigem wirtschaftlichem Druck

Hilton Worldwide (HLT): Potenzieller langfristiger Wert trotz kurzfristigem wirtschaftlichem Druck

Imaginima/E+ über Getty Images

Anlagethese: Während Hilton Worldwide Holdings aufgrund der Besorgnis der Anleger über die Wiederaufnahme des Reiseverkehrs und COVID-bedingte Sperren in China kurzfristig eine gewisse Volatilität oder einen Rückgang erfahren könnte, könnte dies eine Gelegenheit zum Kauf signalisieren, da das Ganze Das Wachstumsumfeld des Unternehmens bleibt günstig.

Hilton Worldwide Holdings (NYSE: HLT) erlebte nach 2020 – als das Unternehmen als Ganzes am stärksten von der COVID-19-Pandemie betroffen war – eine deutliche Kurserholung. Im vergangenen Jahr haben wir gesehen, wie der Aktienhandel etwas im Zickzack gehandelt hat, da der Markt versucht zu entscheiden, ob die Aktie von hier aus noch einen Vorteil haben könnte.

investition.com

investition.com

Im Februar argumentierte ich, dass die Aktie angesichts des anhaltenden Gewinnwachstums und der Verringerung der langfristigen Verschuldung immer noch ein längerfristiges Aufwärtspotenzial verzeichnen könnte, obwohl sich die Belegungserholung allmählich abgeflacht hat.

Der Zweck dieses Artikels besteht darin, die potenzielle Entwicklung der Aktie von hier aus einzuschätzen – insbesondere angesichts der jüngsten makroökonomischen Situation in Bezug auf steigende Energiepreise und der aktuellen geopolitischen Situation zwischen Russland und der Ukraine.

Letzte Aufführungen

Wenn man sich die Bilanz des Unternehmens für das letzte Quartal ansieht, ist ermutigend, dass es Hilton gelungen ist, das Verhältnis von Nettoverschuldung zu bereinigtem EBITDA deutlich zu reduzieren, was bedeutet, dass das Unternehmen die Verschuldung reduziert und gleichzeitig seine Gewinne steigert.

Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2021 von Hilton

Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2021 von Hilton

Darüber hinaus hat sich nicht nur der Umsatz im Jahr 2021 stark erholt (um mehr als 30 % auf Jahresbasis gegenüber dem Vorjahr), sondern auch der RevPAR (durchschnittlicher Umsatz pro verfügbarem Zimmer) ist in allen Regionen zweistellig gewachsen:

Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2021 von Hilton

Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2021 von Hilton

Während die Gewinne im Jahr 2021 in den positiven Bereich zurückgekehrt sind (die verwässerten Gewinne für das Jahr, das 2021 endete, betrugen 1,46 USD gegenüber einem Verlust von -2,58 USD im Jahr 2020), hat die Aktie keine große Trendwende erlebt der Erholung geschah kurz nach 2020 aufgrund von Impfoptimismus.

In diesem Zusammenhang lohnt es sich zu überlegen, wohin sich die Aktie angesichts des aktuellen makroökonomischen Umfelds entwickeln könnte.

Ich freue mich auf

Wenn wir uns die Zimmerverteilung für Hilton Hotels & Resorts und DoubleTree by Hilton (zwei große Ketten für Hilton Worldwide Holdings insgesamt) ansehen, können wir sehen, dass die Region Asien-Pazifik einen erheblichen Anteil an der Gesamtzahl der Zimmer ausmacht (wie gezeigt in der rechten Spalte), Hilton Hotels & Resorts mit knapp 25 % aller Zimmer und DoubleTree by Hilton mit 15 % aller Zimmer.

Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2021 von Hilton

Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2021 von Hilton

Asien – und insbesondere China – ist dabei ein wichtiger Markt für die gesamte Wachstumsstrategie des Unternehmens.

Ungeachtet dessen, dass die Schließungen in China derzeit die Buchungsnachfrage erheblich beeinträchtigen, beschleunigen Hilton sowie Marriott (MAR) und die InterContinental Hotels Group (IHG) ihre Expansion auf dem chinesischen Markt erheblich. Hilton hat mit dem chinesischen Entwickler Country Garden einen Vertrag über die Eröffnung von mehr als 1.000 Home2-Suiten in China abgeschlossen, und selbst mit COVID-Beschränkungen, die sich auf die Buchungsnachfrage auswirken, befanden sich mehr als 700.000 der 2,3 Millionen Hotelzimmer, die Ende 2021 weltweit im Bau waren, in China .

Aus dieser Perspektive könnte der Markt gegenüber der Aktie etwas nervös geworden sein, sowohl aufgrund von Befürchtungen, dass der Sektor insgesamt überbewertet ist, als auch aufgrund der Auswirkungen der derzeitigen Lockdowns in China auf den Markt.

Diese Situation wurde durch den jüngsten Anstieg der Energiepreise und die Schließung des russischen Luftraums für westliche Fluggesellschaften verschärft, da diese beiden Faktoren Flugbuchungen letztendlich verteuern und dazu beitragen werden, die Erholung zu behindern, die wir in der Reisebranche als a erlebt haben ganz. .

Wenn wir uns jedoch das EV/EBITDA-Verhältnis ansehen, können wir sehen, dass dieses Verhältnis zwar immer noch über dem Niveau von vor 2020 liegt, sich aber wieder seinem historischen Bereich nähert und sich die Gewinne stetig erholen.

ycharts.com

ycharts.com

Während die Aktie immer noch mit einem Aufschlag gegenüber dem Niveau vor 2020 gehandelt zu werden scheint, könnte ein weiterer Kursrückgang aufgrund der Besorgnis der Anleger eine potenzielle Kaufgelegenheit signalisieren. Insbesondere eine Rückkehr in den Bereich von 130 bis 135 US-Dollar, wie sie Anfang 2021 zu beobachten war, könnte ein guter Value-Punkt sein. Makroökonomische Faktoren wie die Inflation dürften sich langfristig stabilisieren, und China birgt nach wie vor erhebliches Wachstumspotenzial für Hilton Worldwide Holdings.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Hilton Worldwide Holdings aufgrund der Besorgnis der Anleger hinsichtlich der Wiederaufnahme des Reiseverkehrs und der COVID-Sperren in China kurzfristig eine gewisse Volatilität oder einen Rückgang erfahren könnte. Weitere Befürchtungen könnten jedoch eine Kaufgelegenheit signalisieren, da das allgemeine Wachstumsumfeld des Unternehmens weiterhin günstig ist.

Zusätzliche Offenlegung: Dieser Artikel wird “wie besehen” und ohne Gewährleistung geschrieben. Die Inhalte stellen ausschließlich meine Meinung dar und stellen keine professionelle Anlageberatung dar. Es liegt in der Verantwortung des Lesers, die gebotene Sorgfalt walten zu lassen und sich von einem zugelassenen Fachmann beraten zu lassen, bevor er eine Anlageentscheidung trifft. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für Maßnahmen, die auf der Grundlage der Informationen in diesem Artikel ergriffen werden.

About the author

steps2world

Leave a Comment