Wirtschaftlich

Frankston Economic Development veranstaltet Art Walk on The Square | Nachricht

Die Frankston Economic Development Corporation hat Einwohner und Besucher eingeladen, am Samstag, den 30. April von 10 bis 16 Uhr an ihrem jährlichen Kunstspaziergang auf dem Platz teilzunehmen.

„Der Art Walk ist für die Öffentlichkeit kostenlos und jeder ist willkommen, die Atmosphäre seiner Heimatstadt und lokale Talente zu genießen“, sagte Gigi Selman, EDC-Vorstandsmitglied und Veranstalter der Veranstaltung.

Laut Selman war der Art Walk ursprünglich geplant, um die unglaubliche Kunstfertigkeit von Frankston und seiner Umgebung zu präsentieren. Darüber hinaus würde die Veranstaltung die Aufmerksamkeit auf den Stadtpark und die ihn umgebenden Unternehmen lenken.

„Der erste Art Walk im Jahr 2018 war ein großer Erfolg und viele Künstler aus vergangenen Jahren werden zurückkehren“, sagte Selman. „Anfangs konnten Künstler in die vielen leeren Gebäude auf dem Platz im Stadtzentrum von Frankston einziehen. Wir wollten, dass die Leute die Möglichkeiten sehen, Unternehmen auf unseren Platz in der Innenstadt zu bringen. Es hat so gut funktioniert, dass wir jetzt in fast jedem Gebäude in der Innenstadt Geschäfte haben, also glauben wir, dass unsere Bemühungen gut belohnt wurden.

Der Art Walk 2022 bringt Künstler, Fotografen und Kunsthandwerker zusammen. Es wird eine abwechslungsreiche Ausstellung künstlerischer Arbeiten geben, die von Ölgemälden und Zeichnungen bis hin zu Skulpturen und Steppdecken reicht.

Eine der ungewöhnlicheren Künstlerinnen ist Marla Garber, die aus Kürbissen erstaunliche Gegenstände malt und herstellt.

Willy Bull kehrt mit seiner Auswahl an handwerklichen Messern zurück.

Staci Saunders und Heather Burris werden ihre farbenfrohen und inspirierenden Gemälde ausstellen.

Auch in diesem Jahr wird es einige Neuzugänge geben.

Tami Sorenson wird dort sein, um ihre wunderschönen Mosaikkreationen zu zeigen, und die Möbelkünstlerin Sue Mikesell verwandelt einfache Möbelstücke in interessante Stücke.

Wie immer wird Tommy Davis sein Geschäft öffnen, um seine handgefertigten Kreationen aus Zedernholz wie Schaukeln, Tische und Stühle zu zeigen.

“Die Liste geht weiter und weiter und weiter”, sagte Selman. “Das unglaubliche Talent, das für diesen Kunstspaziergang in der Kleinstadt zusammengebracht wurde, wird Sie überraschen und unterhalten.”

Selman sagte, die Familie der verstorbenen Susan Burks Beard, die in der Gemeinde sehr beliebt ist, werde ihr Atelier öffnen, um ihre Kunst zu zeigen und ihr Andenken zu ehren.

„Es wäre unmöglich, unseren Art Walk zu veranstalten, ohne sein Talent einzubeziehen“, sagte Selman.

In diesem Jahr werden sich einige der teilnehmenden Künstler im Freien auf den Bürgersteigen und im Stadtpark aufstellen, andere werden von Unternehmen auf dem Platz beherbergt. Zu den an dieser Veranstaltung teilnehmenden Unternehmen und Gebäudeeigentümern gehören The Bank-quet Room, Atwood Hats, Tommy’s Woodworks, Illusions WaxWorks, Burnt Bunz, The Bronze Cactus, Krajca Electric, Wash + Cleaners, Silvermoon Tack and Gifts, The Frankston Lodge und Paul and Linda . Streck.

„Ihre Teilnahme wird sehr geschätzt, da ihre Beteiligung an diesen Bemühungen dazu beiträgt, unsere geschätzte Innenstadt mit Energie zu versorgen“, sagte Selman. “Der Art Walk wird es der Öffentlichkeit ermöglichen, nicht nur die Kunstausstellungen zu genießen, sondern auch alle Orte zu sehen, die unsere kleine Stadt vereinen.”

Den ganzen Tag über gibt es Live-Musik, um die Besucher zu unterhalten. Für Verpflegung während der Veranstaltung ist mit mindestens zwei Foodtrucks gesorgt.

Besucher und Einwohner können auch eine neue Ergänzung des Stadtplatzes, den Frankston Farmer’s Market, erkunden. Von Safire Norris moderiert, sagte Selman, er verspreche, eine große Auswahl an Auswahlmöglichkeiten zu haben.

„Wir haben auch einen wunderschönen Park, eine wundervolle Bibliothek, ein interessantes Museum und einen großartigen Spielplatz sowie die Attraktionen, die Künstler und andere während der Veranstaltung anbieten“, sagte Selman.

Die Frankston Library and Museum wird für die Öffentlichkeit zugänglich sein und ihren üblichen Buchverkauf veranstalten. In der Nähe befindet sich der malerische Park mit seinem beliebten Little Bit Playground.

Zusätzlich zu unseren Art Walk-Künstlerausstellungen wird The Maydelle Country Winery auf dem Platz für eine besondere Weinprobe eingerichtet.

Clint Selman wird dieses Jahr seine Bierverkostung erneuern, die im Bankquet-Raum installiert wird.

Das Windmill Café und Milano’s Pizza werden auf dem Platz geöffnet sein und bereit sein, der Öffentlichkeit ihre Lieblingsgerichte zu servieren. Der einzigartige Bankquet-Raum bietet ein Buffet.

Kaufen Sie jetzt auf dem Platz ein, z. B. Atwood Hats, The Bronze Cactus, Burnt Bunz, Silvermoon Tack and Gifts and Illusion WaxWorks.

Die Organisatoren hoffen, dass diejenigen, die kommen, um die talentierten Künstler zu beobachten, die Erfahrung genießen und die Arbeit zu schätzen wissen, die in die Planung dieser Veranstaltung für das vierte Jahr geflossen ist.

About the author

steps2world

Leave a Comment