Geschäft

Die Meridian Mall-Handelsveranstaltung, um Spenden für UNICEF für die Ukraine zu sammeln

Alexis

OKEMOS – „Vom Völkermord kann man nicht wegsehen“, sagte Neonila Kossak, Jurastudentin an der Michigan State University, über den Krieg in der Ukraine.

Kossak wurde in der Ukraine geboren, bevor er als Kind in die Vereinigten Staaten zog. Sie hat immer noch Familie in der Ukraine und sie sagte, ihre Familie gewöhne sich mit dem andauernden russisch-ukrainischen Krieg an eine „schreckliche neue Normalität“.

Kossak sagte, Menschen zusammenzubringen und das Bewusstsein für Krieg zu schärfen, stärke ihre Macht, wenn sie auf Frieden und ein Ende der Kämpfe drängen.

deshalb Sie findet es großartig, dass die Eventplanung von We Come To You in der Meridian Mall einen Tanz veranstaltet, um Geld für die Hilfsmaßnahmen von UNICEF in der Ukraine zu sammeln.

„Ich denke zu 100 %, dass jede Veranstaltung, und diese Veranstaltung in der Meridian Mall, ich denke, wenn Sie Menschen zusammenbringen, die ein gemeinsames Ziel und ein gemeinsames Ziel haben, schaffen Sie Magie“, sagte sie.

Die Jurastudentin Neonila Kossak von der Michigan State University spricht auf einer Friedenskundgebung, die sie am 1. März 2022 an der Universität organisiert hat.

Der Tanz findet am Samstag, den 23. April, von 16:00 bis 22:00 Uhr im Veranstaltungsraum des Unternehmens im High Caliber Karting and Entertainment Flügel des Einkaufszentrums statt. Es gibt keine Eintrittsgebühr, aber die Gäste werden gebeten, eine Geldspende für Hilfsmaßnahmen mitzubringen, sagte Geschäftsinhaber Alexis „Alex“ Jones.

Jones sagte, er habe rund 5.000 US-Dollar investiert, um den Tanz zu veranstalten. Die Halle wird für 1.600 Dollar gemietet und er gibt 1.400 Dollar für einen DJ, 1.200 Dollar für Snacks und 800 Dollar für Dekoration aus.

About the author

steps2world

Leave a Comment