Wirtschaftlich

Die Behandlung von Multipler Sklerose übersteigt 85 Milliarden US-Dollar pro Jahr – Wie die wirtschaftlichen Kosten die Notwendigkeit einer Reform unterstreichen


Aufnahme eines Arztes, der ein digitales Tablet verwendet, um einen Gehirnscan mit einem älteren Patienten zu besprechen.

Charday Penn/Getty Images

In Bezug auf die finanziellen Kosten können nur wenige Krankheiten Multiple Sklerose (MS) übertreffen. Allein im Jahr 2019 kosteten Erkrankungen des Zentralnervensystems die Amerikaner schätzungsweise 85,4 Milliarden US-Dollar, so ein neuer Bericht der National Multiple Sclerosis Society.

Siehe: Die besten und schlechtesten Dinge, um Generika zu kaufen
Finden Sie: 9 beste Ideen für kleine Unternehmen, um von zu Hause aus Geld zu verdienen

Diese Summe umfasste mehr als 63 Milliarden US-Dollar an direkten medizinischen Kosten und 22 Milliarden US-Dollar an indirekten nichtmedizinischen Kosten, berichtete UPI. Verschreibungspflichtige Medikamente machten mit fast 38 Milliarden US-Dollar mehr als die Hälfte (54 %) der direkten MS-Behandlungskosten aus. An zweiter Stelle stehen klinisch verabreichte Medikamente mit 6,7 Milliarden US-Dollar (12 % der Kosten), gefolgt von der ambulanten Versorgung mit 5,5 Milliarden US-Dollar (9 %).

Bonusangebot: Wählen Sie aus unserer Liste der Top-Banken ein hochverzinsliches Sparkonto mit Zinsen, die das 5- bis 10-fache des Landesdurchschnitts betragen, und beginnen Sie noch heute mit dem Sparen.

Laut der Studie entstanden dem durchschnittlichen MS-Patienten mehr als 65.000 US-Dollar an zusätzlichen medizinischen Kosten im Vergleich zu jemandem ohne die Krankheit. Darin enthalten sind 35.000 Dollar für Drogen. Die jährlichen Kosten für jemanden, der MS-Medikamente einnimmt, lagen zwischen 57.000 und fast 93.000 US-Dollar, stellte UPI fest und zitierte Forschungsergebnisse, die am Mittwoch in der Zeitschrift Neurology veröffentlicht wurden.

Multiple Sklerose ist nicht die teuerste Krankheit in Dollar. In einem Bericht vom Februar 2022 auf der HealthPayer Intelligence-Website wurden mehrere Krankheiten aufgeführt, die höhere jährliche Kosten verursachen als MS, ohne allgemeine Erkrankungen im Zusammenhang mit Rauchen, Alkoholkonsum und Fettleibigkeit.

Die teuerste Krankheit ist Diabetes, dessen Pflegekosten auf mehr als 320 Milliarden US-Dollar geschätzt werden. Es folgten Arthritis (304 Milliarden Dollar) und Alzheimer (244 Milliarden US-Dollar). Krebs wird nach Schätzungen der Centers for Disease Control und des National Cancer Institute bis 2030 voraussichtlich 240 Milliarden US-Dollar jährlich kosten.

Aber MS ist teuer genug, dass einige Beamte Reformen und zusätzliche Ressourcen fordern, um die Kosten zu senken.

“Die Ergebnisse dieser Studie helfen, die Belastung durch MS in den Vereinigten Staaten zu unterstreichen, und wir hoffen, dass unsere Ergebnisse die Entscheidungsfindung in Bezug auf MS-bezogene Gesundheitsressourcen beeinflussen werden”, sagte Studienautor Bruce Bebo, Executive Vice President für Forschung bei National Gesellschaft für Multiple Sklerose. , sagte UPI.

Bonusangebot: Wählen Sie aus unserer Liste der Top-Banken ein hochverzinsliches Sparkonto mit Zinsen, die das 5- bis 10-fache des Landesdurchschnitts betragen, und beginnen Sie noch heute mit dem Sparen.

Medikamente und Gesundheitsfürsorge sind nicht die einzigen Faktoren, die zur wirtschaftlichen Belastung durch MS beitragen. Ein weiterer Faktor hängt mit der Beschäftigung zusammen – Menschen mit der Krankheit müssen möglicherweise entweder ihre Arbeit einschränken oder den Arbeitsmarkt ganz verlassen. Familienmitglieder von Patienten müssen möglicherweise auch ihre eigene Arbeit aufgeben, um als Pflegekräfte zu fungieren.

Dies setzt nicht nur die Patienten selbst, sondern auch die für die Pflege und Betreuung Verantwortlichen finanziell unter Druck.

POLL: Wo haben Sie wegen der Inflation am meisten gekürzt?
Entdecken Sie: Atemberaubende Statistiken zum Ruhestand in den Vereinigten Staaten

„Multiple Sklerose ist eine kostspielige Krankheit, die zu behandeln ist, und die schwächenden Auswirkungen von MS können das tägliche Leben erheblich beeinträchtigen, einschließlich Arbeit, körperliche Unabhängigkeit, Mobilität und soziale Interaktion“, sagte Bebo in einer Pressemitteilung.

Mehr von GOBankingRates

Über den Autor

Vance Cariaga ist ein in London ansässiger Autor, Redakteur und Journalist, der zuvor Positionen bei Investor’s Business Daily, The Charlotte Business Journal und The Charlotte Observer innehatte. Seine Arbeiten wurden auch im Charlotte Magazine, im Street & Smith’s Sports Business Journal und im Business North Carolina Magazine veröffentlicht. Er hat einen BA in Englisch von der Appalachian State University und studierte Journalismus an der University of South Carolina. Seine Berichterstattung hat ihm Auszeichnungen von der North Carolina Press Association, Green Eyeshade Awards und AlterNet eingebracht. Neben dem Journalismus hat er im Bankwesen, in der Buchhaltung und im Restaurantmanagement gearbeitet. Vance, die aus North Carolina stammt und auch Romane schreibt, belegte mit ihrer Kurzgeschichte „Saint Christopher“ den zweiten Platz beim Writer’s Digest-Kurzgeschichtenwettbewerb 2019. Zwei ihrer Kurzgeschichten erscheinen in With One Eye on the Cows, einer Anthologie, die 2019 von Ad Hoc Fiction veröffentlicht wurde Ihr erster Roman Voodoo Hideaway erscheint 2021 bei Atmosphere Press.

About the author

steps2world

Leave a Comment