Geschäft

Die 5 Gewinner des SCORE Lancaster-Libanon Small Business Award gehen gestärkt aus der Pandemie hervor | Lokale Firma

Die 5 Gewinner des SCORE Lancaster-Libanon Small Business Award gehen gestärkt aus der Pandemie hervor |  Lokale Firma
Written by steps2world
Die 5 Gewinner des SCORE Lancaster-Libanon Small Business Award gehen gestärkt aus der Pandemie hervor |  Lokale Firma

Not war die Mutter der Innovation für fünf kleine Unternehmen in Lancaster County, die Wege gefunden haben, während der durch die Pandemie verursachten wirtschaftlichen Umwälzungen zu überleben und sogar zu gedeihen.

Von einem Floristen, der anfing, Kunden ein Ständchen zu bringen, einem Kekshersteller, der auf Lockdown-inspirierte Abholaufträge reagierte, indem er Online-Verkäufe startete, und einem Schulgartenprogramm, das nach Schulschluss weiter wuchs, die Gewinner des SCORE Lancaster-Libanon 2022 Small Business Award übten ihre Kreativität aus.

„Sie mussten alle einen Weg finden, sich zu drehen, um zu überleben“, sagte Catherine Bonser, die Vorsitzende des lokalen SCORE-Kapitels. “Sie waren einfach erfolgreich in ihrer Fähigkeit, sich zu drehen und in ihrem Einfallsreichtum, Dinge anders zu denken und sich an die Umgebung anzupassen.”

SCORE, das kostenlose Mentoring-Dienste und Business-Workshops für Unternehmer und kleine Unternehmen anbietet, wird fünf seiner besten Kunden am Donnerstag bei einem jährlichen Preisverleihungsessen ehren, das nach einer zweijährigen Pause aufgrund der Pandemie zurückkehrt. Die fünf Gewinner in diesem Jahr sind Taylor Chip Cookie Co., Bixler’s Blooms, Edible Classroom, Fontana Candles und die Lancaster Law Group.

Zu den Gewinnern zählen gemeinnützige, produzierende und professionelle Dienstleistungen und Organisationen, die Einzelunternehmen sind, mit einer Handvoll Mitarbeitern arbeiten oder mehr als 60 Mitarbeiter an zwei Standorten beschäftigen. Dennoch verließen sie sich alle auf die rechtzeitige geschäftliche Beratung durch die freiwilligen Mentoren von SCORE, die ihnen halfen, Meilensteine ​​zu erreichen, die sie der jährlichen Auszeichnung der Gruppe würdig machten.

„Sie wurden aufgrund ihrer Leidenschaft und Entschlossenheit, ihre Träume zu verwirklichen, zu Gewinnern“, sagte Bonser, ein pensionierter leitender Angestellter, der 28 Jahre bei Kodak verbracht hat und 2018 freiwilliger SCORE-Mitarbeiter wurde. ziemlich repräsentativ für die Mischung von Unternehmern, die wir sehen.“

Taylor Chip Cookie Co.: „Es gab keine Konkurrenz“

Durch die Vorbereitung auf einen Anstieg der Online-Verkäufe oder die schnelle Reaktion auf die pandemiebedingte Nachfrage nach Hauslieferungen konnte Taylor Chip Cookie Co. schnell wachsen.

Taylor Chip wurde im August 2018 von Doug und Sara Taylor gegründet und verkaufte Kekse an einem Stand auf dem Lancaster Marketplace, einem Verkaufsmarkt, der eine Zeit lang im Walmart-verankerten Hawthorne Center in Manheim Township betrieben wurde. Die Taylors, die an Verabredungsabenden daran arbeiteten, ein Rezept für Kekse zu perfektionieren, verkauften sie an lokale Kunden, nachdem sie im August 2018 einen Stand eröffnet hatten 2019.

Doch in der ersten Woche, nachdem Gouverneur Tom Wolf im März 2020 die Schließung von Unternehmen angeordnet hatte, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen, gingen auf der Website 20 Bestellungen ein, genug für die Taylors, um einen großen Schritt nach vorne beim Online-Verkauf zu machen, der einen großen Erfolg hatte Schub. von Barstool Sports-Gründer Dave Portnoy, der ihnen zu Beginn der Pandemie einen Halt gab, nachdem er Taylor Chip-Kekse auf seinem YouTube-Kanal ausgepackt hatte.

„Jeder war sich nicht sicher, was los war. Alle blieben zu Hause und alle Unternehmen zogen sich zurück. Ich sah das und dachte: „Es gibt keine Konkurrenz“, sagte Doug Taylor. “Ich dachte nur, wir sollten so schnell wie möglich wachsen.”

Durch die Kombination dieser frühen Online-Verkäufe mit ausgeklügeltem Social-Media-Marketing verzeichnete Taylor Chip im Jahr 2020 einen Umsatz von 800.000 US-Dollar, verzeichnete 2021 eine Umsatzsteigerung von 350 % und erwartet nun ein Wachstum von mindestens 400 % in diesem Jahr. Das spektakuläre Wachstum wurde durch versandte Bestellungen vorangetrieben, die jetzt etwa 70 % des Umsatzes ausmachen.

Das Unternehmen hat jetzt 60 Mitarbeiter, zwei lokale Einzelhandelsgeschäfte und plant eine Molkerei in West Hempfield Township, die als Drehscheibe für seine Aktivitäten dienen soll. Die Eröffnung ist für Ende Sommer 2023 geplant.

„Sie haben das, was im Wesentlichen ein Massengeschäft ist – Backen, Herstellen und Verkaufen von Keksen – übernommen und das am schnellsten wachsende Start-up-Unternehmen geschaffen, das ich in den letzten 25 Jahren gesehen habe. Jahre der Zusammenarbeit mit SCORE-Kunden“, sagte Lou Davenport, ein Rentner Armstrong-Manager, der einer von Taylors SCORE-Mentoren war.

Fontana-Kerzen: „Der perfekte Sturm“

Für Fontana Candles kam die Explosion der Online-Bestellungen, nachdem das Unternehmen die Entscheidung getroffen hatte, den Wettbewerb mit anderen Kerzenverkäufern bei lokalen Veranstaltungen einzustellen und seine Produkte einem breiteren Publikum anzubieten.

„Wir haben Ende 2019 wirklich die Entscheidung getroffen, uns nicht mehr auf Einnahmen aus Maker-Märkten und Handwerksmessen sowie lokalen Pop-ups zu verlassen und uns über die Website auf Direct-to-Consumer und E-Commerce zu konzentrieren“, sagte Katie Roering, die begann das Geschäft. mit ihrem Mann Eric.

Ein großer Teil davon, sie einem breiteren Publikum vorzustellen, war ihre Entschlossenheit, alle potenziell giftigen Substanzen zu eliminieren und ihre Kerzen aus Bienenwachs und Kokosnussöl herzustellen. Die Roerings ließen ihre Kerzeninhaltsstoffe von MADE SAFE überprüfen, einem externen Zertifizierer, der ihnen ihr Gütesiegel verlieh.

Als die Pandemie ausbrach, zahlte sich die Entscheidung aus, den Schwerpunkt auf ungiftige Inhaltsstoffe zu legen und sich auf den Online-Verkauf zu konzentrieren.

„Für Verbraucher, die nach gesunden Wellness- und Entspannungsalternativen suchen, hat dies den perfekten Sturm für uns ausgelöst, und unser Geschäft ist während der Pandemie explodiert“, sagte Katie Roering.

Diese Meilensteine ​​haben dazu beigetragen, dass der Umsatz des Unternehmens von 40.000 US-Dollar im Jahr 2019 auf über 600.000 US-Dollar im Jahr 2021 gestiegen ist, und es gleichzeitig auf den Weg gebracht, in diesem Jahr die 1-Millionen-Dollar-Marke zu erreichen. Sie haben jetzt eine Produktionsstätte in Manheim Township, wo vier Vollzeitmitarbeiter neben mehreren Teilzeitmitarbeitern arbeiten.

Während sie ihre Kerzen weiterhin in den sozialen Medien bewerben, konzentrieren sich die Roerings darauf, neue Produkte hinzuzufügen, die ebenfalls ohne giftige Inhaltsstoffe hergestellt werden, während sie ihre Bemühungen in den sozialen Medien weiterhin darauf konzentrieren, die Vorteile der Inhaltsstoffe ihrer Produkte detailliert darzustellen.

Wir sind ein Bildungsunternehmen, da es unser Ziel sein sollte, die Verbraucher darüber aufzuklären, warum unsere Kerze besser ist“, sagte Eric Roering.

Lancaster Law Group: familienfreundlicher Arbeitsplatz

Für die Lancaster Law Group stand die erzwungene Flexibilität der Homeoffice-Anforderungen während Teilen der Pandemie im Einklang mit dem anhaltenden Engagement der Eigentümer für ein familienfreundliches Büro.

„Ich möchte nicht, dass unsere Teammitglieder sagen, dass wir zwei Jahre lang keine Kinder bekommen können, weil ich mir diese Auszeit nicht leisten kann“, sagte Joseph McMahon, Inhaber der neun Jahre alten Anwaltskanzlei People mit Shawnee Burton.

Mit der Hilfe von SCORE-Mentor Jerry Glenn arbeitete die Lancaster Law Group daran, ihre Geschäftspraktiken und Finanzsysteme zu rationalisieren, ein gemeinsames Fachgebiet, das Unternehmern und anderen kleinen Unternehmen zur Verfügung steht, für die Organisationsmanagement keine zweite Natur ist.

„Wir sind Anwälte; Wir sind keine geborenen Kaufleute. (Glenn) hat uns wirklich geholfen, unseren Laden zu straffen und das Geschäft wie ein Geschäft zu führen“, sagte McMahon.

Essbare Klassenzimmer: Stärker werden

Die frühen pandemischen Schulschließungen und Verbote öffentlicher Versammlungen wie Hochzeiten beraubten Essbare Klassenzimmer wichtiger Kunden. Aber das Unternehmen hat dennoch Wege gefunden, sich während der Pandemie um seine Geschäfte zu kümmern.

Für Grace Julian und Beth Horst bedeuteten die Schulschließungen der Pandemie, dass die Schulen, in denen sie Gartenprogramme für essbare Klassenzimmer abhielten, nicht mehr stattfanden. Aber sie waren in der Lage, die Gärten aktiv zu halten und sie zu nutzen, um Lebensmittel in der Nachbarschaft zu verteilen, unterstützt durch die Pandemiehilfe des Bundes, die verschiedenen Unternehmen während der Pandemie gewährt wurde, einschließlich gemeinnütziger Organisationen wie der ihren.

Julian sagte, SCORE habe ihnen geholfen, Bundeshilfe zu beantragen und zu erhalten, die ihnen geholfen habe, während der Pandemie lebensfähig zu bleiben. Sie wurden von ihrem langjährigen SCORE-Mentor, Bob Thomas, dem ehemaligen Präsidenten von Tabor Community Services, unterstützt, der sie laut Julian ständig ermutigte, weiter über ihr Programm zu sprechen.

„Etwas, was er uns oft gesagt hat, war: ‚Man weiß nie, wohin ein Gespräch führt‘“, sagte Julian. „Diese Ermutigung, die von jemandem kommt, der dort war und das getan hat, ist äußerst hilfreich.“

Bixler Blooms: Blühender Erfolg

Für Bixler Blooms hat die Massenabsage von Hochzeiten im Jahr 2020 Inhaberin Marla Bixler wenig zu tun, aber auch weniger Sorgen zu bereiten, da ihr Betrieb ein Ein-Personen-Betrieb in ihrer Garage ist.

“Als der Shutdown passierte, habe ich einfach mein Garagentor geschlossen. Ich musste mir keine Sorgen um Mitarbeiter und Betriebskosten machen und wie ich eine Miete für ein Gebäude bezahlen werde”, sagte Bixler.

Aber anstatt nur auf die Verschiebung von Veranstaltungen zu warten, begann Bixler, Blumen an einem Stand am Straßenrand zu verkaufen und Blooms and Tunes anzubieten, eine Blumenlieferung, bei der sie eine Auswahl an Musik singt und die Ergebnisse für den Absender speichert. Sie fing auch an, Papierblumen herzustellen und sie online zu verkaufen.

Neben Hochzeiten und anderen blumenwürdigen Veranstaltungen hat Bixler weiterhin Papierblumen hergestellt und sogar Blooms and Tunes für Blumenlieferungen zum Muttertag neu aufgelegt.

„Es ist eine kreative Idee, und sie erlaubt mir, beide Gaben zu verwenden, um jemand anderen zu segnen. Es ist einzigartig. Wenn ich dafür bekannt bin, zeichnet mich das als Floristin aus. Ich suche in erster Linie nach einer Nische, einem Bedürfnis und fülle es aus“, sagte Bixler.

About the author

steps2world

Leave a Comment