Finanzen

Das Problem mit den meisten Finanzplänen

Byron Moore von FPA.  Financial Planning Association of the Ark-La-Tex 147 Chelsea Drive Shreveport, LA 71105 Tel: (318) 286-2278 Fax: (318) 869-1603 (erst anrufen) E-Mail/Hud 25.08.10

Viele Menschen verwenden den Begriff „Finanzplan“, um sich auf „einen Spar- und Anlageplan“ zu beziehen.

Ich verziehe immer noch das Gesicht.

Ich habe noch niemanden getroffen, der sagt: „Mein Lebensinhalt ist es, Geld zu sparen und anzulegen. Die Leute sagen mir: „Ich möchte sparen und Geld anlegen, damit ich eines Tages…“ (und dann beenden sie den Satz auf alle möglichen interessanten Weisen).

Das ist es, was wir wirklich wollen: genug Einkommen zu haben – sobald wir aufhören zu arbeiten – um ein bestimmtes Leben zu führen.

Mit anderen Worten, wir brauchen nicht nur Vermögen, sondern Einkommen im Ruhestand – einen stetigen Strom von Bargeld, um die Gehaltsschecks zu ersetzen, die wir jetzt in unserem Arbeitsleben verdienen. Kurz gesagt, wir brauchen einen „Renteneinkommensplan“.

About the author

steps2world

Leave a Comment