Geschäft

Buffalo Next: Was man über die kommende Woche wissen sollte | Geschäftsräume

Buffalo Next: Was man über die kommende Woche wissen sollte |  Geschäftsräume
Written by steps2world
Buffalo Next: Was man über die kommende Woche wissen sollte |  Geschäftsräume







Als nächstes Büffel

ZUSAMMENGESTELLT VON MICHAEL PETRO

Willkommen bei Buffalo Next. Dieser Newsletter von The Buffalo News bringt Ihnen die neueste Berichterstattung über die sich verändernde Wirtschaft von Buffalo Niagara – von Immobilien über das Gesundheitswesen bis hin zu Start-ups. Erfahren Sie mehr unter BuffaloNext.com.

SEHEN SIE SICH DIESE WOCHE AN

Ein kurzer Überblick über die Neuigkeiten der vergangenen Woche und eine Vorschau auf das, was noch kommen wird.

Arbeiter sind in der Gegend von Buffalo Niagara schwer zu finden – und ein wichtiger Grund dafür ist die Entscheidung Tausender Einheimischer, die Suche nach Jobs einzustellen.







Bitten Sie um Hilfe

Arbeitskräftemangel ist das Hauptanliegen der Mitglieder der Buffalo Niagara Partnership.


Robert Kirkham/Aktenfoto


Wir werden am Dienstag neue Informationen über Arbeitnehmer haben, die zur Arbeitssuche zurückkehren, wenn das staatliche Arbeitsministerium die lokale Arbeitslosenquote für März veröffentlicht.

Ein letzte Woche veröffentlichter Bericht zeigte, dass die Zahl der Neueinstellungen in der Region in drei aufeinanderfolgenden Monaten gestiegen ist – das schnellste Beschäftigungswachstum in der Region seit einem Jahr. Aber die Erholung hier ist viel langsamer als in den meisten anderen Teilen des Landes.

Die Leute lesen auch …

Wenn also die lokale Arbeitslosenquote auf dem niedrigsten Stand seit Jahrzehnten liegt, liegt das nicht daran, dass der Arbeitsmarkt boomt und Einstellungen nicht auf der Tagesordnung stehen. Stattdessen ist die Arbeitslosenquote niedrig, weil sich viele Arbeitnehmer entschieden haben, keine Arbeit zu suchen, sei es aus gesundheitlichen Gründen, einem Mangel an bezahlbarer Kinderbetreuung, Gehaltsvorstellungen, die nicht mit dem Angebot des Arbeitgebers übereinstimmen, oder unzähligen anderen Gründen.

So gewinnen und halten Sie Mitarbeiter: In der Zwischenzeit können Arbeitgeber bei einer kostenlosen Veranstaltung zur beruflichen Weiterentwicklung, die am 25. April von der University of Buffalo und der M&T Bank veranstaltet wird, Profi-Tipps darüber erhalten, wie sie Arbeitnehmer anziehen und halten können.

„Talent anziehen und halten in beispiellosen Zeiten“ findet am Montag, den 25. April, um 17 Uhr im Seneca One in Buffalo statt. Mike Wisler, Chief Information Officer bei der M&T Bank und Präsident von 43North, wird eine Keynote halten, die von einer Gruppe von Rekrutierungsexperten gefolgt wird. Die Teilnehmer werden auch von Absolventen des Center for Entrepreneurial Leadership (CEL) an der ‘UB School hören des Managements und erhalten Informationen zum Business-Assessment-Tool GrowGrade.

Prime: Vernetzen Sie sich mit anderen Fachleuten und erhalten Sie Führungen durch Seneca One und das M&T Technology Center. Registrieren Sie sich vor dem 18. April unter bit.ly/ubtalentevent.

Buffalo-Stiefel-Wettbewerb. Diese Woche finden zwei Wettbewerbe für Startups und Ideen in der Frühphase statt: der Henry A. Panasci Jr. Tech Entrepreneurship Competition von UB und das Buffalo Startup Weekend.

Der Panasci-Wettbewerb ist eine Gelegenheit für fünf von UB geführte Unternehmen, eine Jury für einen Hauptpreis von 25.000 US-Dollar aufzustellen. Das Finale ist öffentlich und findet am Mittwoch von 15 bis 17 Uhr im UB Incubator des Center of Excellence in Bioinformatics and Life Sciences, 701 Ellicott St.

Das Buffalo Startup Weekend fordert die Teilnehmer heraus, an einem einzigen Wochenende eine Geschäftsidee zu entwickeln und einen Plan zu erstellen. Die Veranstaltung beginnt am Freitag um 18:30 Uhr und endet am Sonntag mit den Abschlusspräsentationen und der Bewertung um 16:00 Uhr.

Wir stellen ein: Home Depot plant, 630 Mitarbeiter für die Frühjahrssaison und möglicherweise darüber hinaus in seinen Geschäften in der Gegend von Buffalo einzustellen. Diese Vollzeit- und Teilzeitstellen umfassen Kundendienst/Vertrieb, Filialbetreuung, Fracht, Merchandising und Lagermitarbeiter. Das Home Depot hat 12 Geschäfte von Dünkirchen bis Lockport und erstreckt sich nach Osten bis nach Batavia.

LETZTE WOCHE FINDEN

Der kürzlich verabschiedete Staatshaushalt enthält 68 Millionen US-Dollar an die University at Buffalo, um ikonische neue Gebäude für ihre Ingenieurschulen zu bauen. Es ist Teil des Plans von Gouverneurin Kathy Hochul, das SUNY-System „zu einem weltweit führenden Unternehmen für wirtschaftliche Entwicklung und Aufstiegsmobilität zu machen und UB dabei zu helfen, bis 2030 1 Milliarde US-Dollar an hauptsächlich bundesstaatlichen Forschungsgeldern anzuziehen.

Dutzende von Menschen sind diese Saison wieder auf dem legendären Broadway MarketViele kehren zum ersten Mal seit dem Jahr, bevor die Covid-19-Pandemie eine der am meisten verehrten Traditionen von Buffalo beendete, zur Ostertradition des Einkaufens und Besuchens zurück.

Gouverneurin Kathy Hochul bestätigte dies in einem Radiospot am Mittwoch in einem Bericht der Buffalo News Die Buffalo Bills forderten die Öffentlichkeit zunächst auf, 100 % der Baukosten für ein neues 1,4-Milliarden-Dollar-Stadion zu zahlen. Sie sagte auch, dass Berichte, dass es eine Chance gab, dass die Bills ohne einen Deal für ein neues Stadion umziehen könnten, real seien, und bemerkte, dass Städte, die in der Vergangenheit Teams verloren haben, namens Bills-Besitzer Terry und Kim Pegula.

Staatliche Bezirksregierungen, einschließlich der Grafschaften Erie und Niagara, versuchen zu entscheiden, ob sie sich der staatlichen Benzinsteuerbefreiung anschließen wollen. Laut einem Bericht der Association of Counties im Bundesstaat New York wird der Staatshaushalt den Verbrauchern vom 1. Juni bis zum 31. Dezember 16 Cent pro Gallone sparen, indem die staatliche Verkaufssteuer und die Verbrauchssteuer auf Kraftstoff ausgesetzt werden.

Der Präsident der University at Buffalo, Satish Tripathi, denkt UB ist einer der Gründe, warum Western New York einen der von der Bundesregierung geplanten 100-Millionen-Dollar-Tech-Hubs gewinnen wird. Laut Tripathi verfügt UB über Experten und Forschung in allen wachsenden Technologiebereichen, von künstlicher Intelligenz und Datenwissenschaft bis hin zu Robotik, Cybersicherheit und biomedizinischen Wissenschaften.

42 North bringt „Resolve“ Craft Beer auf den Markt, um die Ukraine und einen lieben Freund zu unterstützen: Das Bier, das am vergangenen Wochenende ausverkauft war, ist nach der Entschlossenheit des ukrainischen Volkes benannt, die Freiheit seines Landes zu bewahren.

ICYMI

Drei Lesungen von Buffalo Next:

1. In den letzten zehn Jahren haben Erie County und der Staat New York fast 50 Millionen US-Dollar ausgegeben, um Land zu kaufen, Eisenbahnschienen zu verlegen und den Grundstein dafür zu legen Entwicklung des ehemaligen Bethlehem Steel-Komplexes in Lackawanna. Es beginnt sich auszuzahlen.

2. Die Einstellung wurde in der gesamten Region wieder aufgenommen, aber die erholung hier ist immer noch viel langsamer als in den meisten anderen teilen des landes. Und über der Wirtschaft hängen Wolken, wenn Zinssätze und Preise steigen. Unternehmen steuern auf einen potenziellen Abschwung mit einer reduzierten Belegschaft statt einer vollen Belegschaft zu. Es würde sicherlich den Druck verringern, Personal abzubauen, wenn etwas schief geht.

3. Wie sieht die Zukunft der McKinley Mall aus? Sogar seine wichtigsten Interessengruppen sind anderer Meinung: Der Besitzer des Einkaufszentrums Kohan Retail Investment Group und der Entwickler Benderson Development Co. haben noch nicht gesprochen, und sie scheinen sich in ihren Visionen für das Grundstück und seine Außengrundstücke zu unterscheiden.

Das Team von Buffalo Next gibt Ihnen einen Einblick in die wirtschaftliche Wiederbelebung der Region. Beratung per E-Mail an buffalext@buffnews.com oder wenden Sie sich an Buffalo Next-Redakteur David Robinson unter 716-849-4435.

Senden Sie Tipps per E-Mail an buffalext@buffnews.com.

About the author

steps2world

Leave a Comment