Wirtschaftlich

Arjuna Ranatunga und Sanath Jayasuriya fordern den Rücktritt des srilankischen Präsidenten aufgrund der Wirtschaftskrise

Taube: Sri Lankas Cricket-Weltmeister Arjuna Ranatunga und der frühere Kapitän Sanath Jayasuriya haben sich den Straßenprotesten angeschlossen, die den Rücktritt des Präsidenten aufgrund der Wirtschaftskrise des Landes fordern.

Cricket wird in dem Inselstaat im Indischen Ozean eifrig verfolgt, und das Paar hat andere ehemalige Spieler aufgefordert, Versuche zu unterstützen, Präsident Gotabaya Rajapaksa zu verdrängen.

Menschen zeigen am 16. April 2022 während eines anhaltenden Protestes gegen die Regierung in der Nähe des Büros des Präsidenten in Colombo Plakate und fordern den Rücktritt von Präsident Gotabaya Rajapaksa aufgrund der lähmenden Wirtschaftskrise des Landes.  (Foto von Bijou SAMAD / AFP)

Menschen zeigen Plakate während einer anhaltenden Protestaktion gegen die Regierung in der Nähe des Büros des Präsidenten in Colombo. AFP

Der Inselstaat befindet sich in der schlimmsten Wirtschaftskrise seit der Unabhängigkeit im Jahr 1948, wobei ein schwerer Mangel an lebenswichtigen Gütern und regelmäßige Stromausfälle weit verbreitetes Elend verursachen.

„Cricket wird von den Zuschauern angetrieben“, sagte Ranatunga am Freitag vor Rajapaksas Büro in Colombo, umgeben von Demonstranten, die seit letzter Woche täglich für die Amtsenthebung des Präsidenten protestieren.

„Unsere Fans sind heute auf der Straße, weil sie die Strapazen nicht mehr ertragen können. Wir müssen bei unseren Fans sein, wenn sie uns am meisten brauchen. Sportstars müssen sich physisch den Protesten anschließen.“

Stunden später erklomm sein ehemaliger Kapitän Sanath Jayasuriya, bekannt als „Master Blaster“, die Barrikaden vor Rajapaksas Büro aus der Kolonialzeit und versprach seine Solidarität.

„Ihre Botschaft ist laut und deutlich“, sagte er den Zehntausenden Demonstranten. „Ich hoffe, die Behörden werden zuhören und uns allen eine bessere Zukunft sichern.“

Die Menge skandierte „Gota go home, Gota go home“.

Die beiden sind die ersten ehemaligen Kapitäne, die sich persönlich den Straßenprotesten anschließen, aber andere Stars haben bereits ihre Unterstützung bekundet.

Ex-Kapitän Mahela Jayawardena unterstützte die Proteste in den sozialen Medien nachdrücklich und forderte Rajapaksa auf, zu gehen, während Ex-Kapitän Kumar Sangakkara zurückhaltendere Erklärungen abgab.

Der frühere Testspieler und Schiedsrichter des International Cricket Council, Roshan Mahanama, der die Anti-Rajapaksa-Kampagne seit ihrer Gründung unterstützt hat, hat die missliche Lage des Landes mit Robert Mugabes Simbabwe verglichen.

„Als ich vor vielen Jahren nach Simbabwe ging, sah ich die wirtschaftliche Not, die die Menschen dort durchmachten“, sagte Mahanama gegenüber AFP.

„Mein Fahrer musste stundenlang anstehen, um Diesel zu bekommen. Ich dachte, das würde in meinem Land nie passieren. Aber heute sitzen wir im selben Boot.“

Kraftstoffrationierung

Die Polizei verschärfte am Samstag die Sicherheit um Rajapaksas Büro, als die Proteste, die seinen Rücktritt forderten, in die zweite Woche gingen.

Mehr als ein Dutzend Lastwagen wurden in der Nähe des Gebäudes der Galle Face Promenade geparkt gesehen, das von Kommandos und der Bereitschaftspolizei bewacht wird.

Offizielle Quellen sagten, die Behörden befürchten, dass die Zahl der Demonstranten nächste Woche zunehmen wird, da weitere Demonstrationen geplant sind.

„Wir können damit rechnen, dass noch mehr Menschen kommen. Die derzeitige (Polizei-)Stärke reicht möglicherweise nicht aus“, sagte ein Beamter der AFP unter der Bedingung der Anonymität.

“Bisher ist die Menge friedlich, aber wir können kein Risiko eingehen.”

Als jüngste Folge der Krise verhängte Sri Lanka am Freitag eine Treibstoffrationierung.

Die Regierung hat die Bürger im Ausland aufgefordert, Fremdwährungen zu spenden, um die dringend benötigten Grundbedürfnisse zu bezahlen.

Es hat einen Zahlungsausfall für alle seine Auslandsschulden angekündigt und wird Verhandlungen mit dem Internationalen Währungsfonds aufnehmen, um eine Rettungsaktion zu beantragen.

Lese alles Neuesten Nachrichten, Neue Trends, Cricket-Nachrichten, Bollywood-Nachrichten, Indien Nachrichten und Unterhaltungsnachrichten hier. Folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

About the author

steps2world

Leave a Comment