Marketing

5WPR CEO kündigt sieben Influencer-Marketing-Trends an, die es im Jahr 2022 zu beobachten gilt

NEW YORK, NEW YORK, USA, 18. April 2022 /EINPresswire.com/ — Wie andere Formen des Marketings verändert sich auch das Influencer-Marketing in rasantem Tempo. Mit dem Aufkommen neuer Plattformen und dem zunehmenden Einsatz von Augmented Reality werden auch neue Influencer-Marketingtrends den Markt dominieren und zu besseren Outreach-Strategien führen. Nachfolgend sind die Influencer-Marketing-Trends aufgeführt, die die Marketinglandschaft im Jahr 2022 dominieren werden.

Gezielte Kampagnen
Da sich Verbraucher auf Werte und Prinzipien konzentrieren, wird zielorientiertes Marketing zu einer Priorität für Vermarkter. Eine der Möglichkeiten, wie Marken zielgerichtete Kampagnen vermitteln, ist die Zusammenarbeit mit Influencern. Für die HeForShe-Kampagne der UN beispielsweise arbeitete die internationale Organisation mit Influencern und Prominenten zusammen. Emma Watson wurde als prominente Influencerin ausgewählt, weil ihre feministische Vision die Sache von UN Women zugänglich machte.

Videoinhalte
Videoinhalte werden zu einem unverzichtbaren Format für das Influencer-Marketing. Laut einem Cisco-Bericht werden Online-Videoinhalte mehr als 82 % des Internetverkehrs ausmachen. Da Menschen zunehmend Audio- und Videoinhalte konsumieren, werden Marken versuchen, mit Podcast-Influencern und YouTubern zusammenzuarbeiten.

Spezialisierte Influencer
Verbraucher sind informierter und anspruchsvoller denn je. Um diese Konsumenten erfolgreich ansprechen zu können, spezialisieren sich auch Influencer. Es hilft ihnen, sich in einem zunehmend überfüllten Feld abzuheben. Influencer werden nach ganz bestimmten Schlüsselwörtern gesucht.

Influencer werden zu wertvollen Botschaftern
Heutzutage suchen Kunden nach Rechenschaftspflicht und Transparenz in Marken. Daher müssen sich Marken darauf konzentrieren, Strategien zu entwickeln, die ihre Werte effektiv kommunizieren. Sie können nicht mehr nur daran interessiert sein, Produkte zu bewerben. Influencer werden zu Werkzeugen für die Verbreitung von Botschaften in Bezug auf den Wert einer Marke sowie ihre ethischen, sozialen und ökologischen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten.

Influencer-Unternehmer
Influencer haben eine garantierte und sehr engagierte Kundenbasis. Da diese Verbraucher den Influencern auf Schritt und Tritt folgen, bieten sie ihnen die Möglichkeit, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Influencer, die mit dem Teilen von Videos, Blogs und Beiträgen begannen, nutzen jetzt ihre Online-Präsenz, um ihre Interessen in geschäftliche Unternehmungen umzuwandeln. Zum Beispiel gründete Elle Darby, die als Influencerin begann, ihr eigenes Unternehmen, Angelle Collection, eine Marke, die luxuriöse Loungewear und Pyjamas verkauft. Influencer bieten Marken eine Chance für Partnerschaften.

Direktkäufe
Live-Shopping ist ein wichtiger neuer Teil des Influencer-Marketings. Amazon und Pinterest verfügen bereits über Funktionen, die es Unternehmen ermöglichen, mit Influencern zusammenzuarbeiten, die gut darin sind, überzeugende Live-Inhalte zu produzieren. Live-Shopping ähnelt dem Teleshopping und bietet live gefilmte Videos, die Produktdemonstrationen und Animationen kombinieren. Eine solche Funktionalität ist ideal für den E-Commerce und kann dazu beitragen, den Umsatz zu steigern. Unternehmen wie Sephora haben diese Funktion bereits genutzt.

Vielfalt und Integration
Sozialer Aktivismus hat in den letzten zwei Jahren den Mangel an Vielfalt in der Influencer-Branche in den Vordergrund gerückt. Vielfalt und Inklusion werden nicht aufhören, ein Trend zu sein, und werden zur Norm, da immer mehr Marken mit unterschiedlichen Schöpfern zusammenarbeiten.

Dara Busch ist Co-CEO von 5WPR, einer führenden PR-Agentur.

Etwa 5WPR
5W Public Relations ist eine Full-Service-PR-Agentur in New York, die für ihre hochmodernen Programme bekannt ist, die mit Unternehmen, Themen und Ideen interagieren. Mit über 250 Fachleuten, die Kunden in den Bereichen B2C (Schönheit und Mode, Verbrauchermarken, Unterhaltung, Lebensmittel und Getränke, Gesundheit und Wellness, Reisen und Gastgewerbe, Technologie, gemeinnützige Organisationen), B2B (Unternehmenskommunikation und Reputationsmanagement), öffentliche Angelegenheiten und Krisen betreuen Kommunikation und digitales Marketing (Social Networks, Influencer, Paid Media, SEO). 5W wurde als PR-Agentur des Jahres 2020 ausgezeichnet und bietet großen Unternehmen einen genialen, mutigen und ergebnisorientierten Kommunikationsansatz.

Dara Busch
5W Öffentlichkeitsarbeit
+12125844310 Durchwahl
dbusch@5wpr.com

About the author

steps2world

Leave a Comment