Finanzen

38.000 USD an CDBG-Mitteln, die zur Finanzierung eines Klimaanlagenprojekts überwiesen wurden | Nachrichten, Sport, Jobs

Mehr als 38.000 US-Dollar an Gemeinschaftsentwicklungsblockzuschüssen werden von den Bezirksgemeinden zur Finanzierung eines Dachklimaanlagenprojekts des Zentrums für unabhängiges Leben überwiesen, nachdem die Beauftragten des Bezirks Lycoming auf ihrer wöchentlichen Sitzung abgestimmt haben.

Nach einer Präsentation von Kristen McLaughlin, Projektkoordinatorin des SEDA Council of Governments, stimmten die Kommissare zu, 10.790 USD aus dem Wiederaufbauprojekt Seventh Avenue in South Williamsport zu überweisen, das Teil der CDBG-Mittel 2018 war. Die restlichen Mittel stammten aus den CDBG-Coronavirus-Zuschüssen 2020. Sie umfassten 3.777 $ aus jedem der folgenden Programme: Miete, Hypothek und Versorgungsleistungen von Montoursville American Rescue Workers; das Montoursville Supportive Housing Program (STEP Inc.); Jersey Shore American Rescue Workers Vermietung, Hypotheken- und Versorgungsunterstützung; Programm für Unterstützendes Wohnen an der Küste von Jersey; und CDBG-Fonds des Landkreises, jeweils 6.246 $ aus dem US Lifeguards Rental/Mortgage/Utilities Assistance Program und dem Supportive Housing Program (STEP Inc.).

Alle Gemeinde- und Bezirksprogramme haben nach den Übertragungen noch Mittel von der CDBG.

„Die Dachklimaanlage des Zentrums für unabhängiges Leben ist derzeit ein kritisches Projekt für sie. Sie haben keine Klimaanlage, die in dieser Einrichtung sehr gut funktioniert, was anfangs ein Problem darstellt, aber wenn Sie Leute mit unterschiedlichen Fähigkeiten haben, reagieren sie manchmal empfindlicher auf diese Temperaturänderungen, besonders im Sommer, wenn „es 90 Grad hat und es keine gute Luft gibt Konditionierung’ sagte McLaughlin.

„Das wird also dieses Problem beheben. Es ist offensichtlich auch ein Problem mit dem Luftstrom, weshalb wir versuchen, diese Mittel zur Bekämpfung des Coronavirus in dieses spezielle Projekt zu verlagern.“ Sie hat hinzugefügt.

McLaughlin stellte fest, dass Miet-/Hypotheken-/Hilfsprogramme für Versorgungsunternehmen nicht so häufig wie erwartet genutzt wurden.

“Ich glaube nicht, dass dies die Möglichkeit beeinträchtigen wird, Gelder von diesem Projekt an Menschen zu verschieben, die diese Hilfe benötigen, aber wir wissen, dass Gelder übrig bleiben werden, und das war der Grund für die Neuzuweisung”, sagte McLaughlin.

Sal Vitko, Verkehrsplaner des Landkreises, aktualisierte die Williamsport Area Transportation Study 2023-26 Transportation Improvement Program für Kommissare. Er merkte an, dass sich das Programm in der öffentlichen Kommentierungsphase befindet, die am 5. Mai endet.

Etwa 84 Projekte seien im Verkehrsverbesserungsprogramm enthalten, sagte Vitko. Das Programm umfasst 52 Brückenprojekte und 25 Autobahnprojekte, fünf Sicherheitsprojekte und öffentliche Verkehrsprojekte. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Brückenprojekte bundesstaatlich und nicht Teil des Brückenkonsolidierungsprogramms des Landkreises sind.

Vitko wies darauf hin, dass im Hinblick auf landesweite Großprojekte die Reparatur des Erdrutschs auf der Warrensville Road im Gange ist und voraussichtlich bis Juni 2023 abgeschlossen sein wird. Die Bewohner dieser Gegend sind seit 2019 mit Problemen konfrontiert.

„Sie arbeiten gerade daran. Die Arbeiten haben diese Woche begonnen. sagte Vitko.

Zu den Sicherheitsprojekten gehören beleuchtete Sparren, die den Sporn markieren, an dem die Route 15 mit der I-180 verbunden ist, und Verbesserungen an den Führungsschienen im gesamten Landkreis.

Die Kommissare genehmigten auch eine Absichtserklärung mit Lundy Industrial Realty LP für ein Grundstück auf der Rückseite von 250 Arch St. Der Landkreis erklärte sich bereit, 90.100 US-Dollar Miete für die Einrichtung zu zahlen, die von November 2020 bis 31. März vom Gerichtsmediziner des Landkreises genutzt wurde . 2022. Es legt auch fest, dass der faire Marktwert den Verkaufspreis der Immobilie festlegt.

„In Erwartung der Bewertung und des Ergebnisses davon weisen wir die Lundy Company lediglich darauf hin, dass dies die Bedingungen sind.“ sagte Matthew McDermott, Verwaltungsdirektor.

Der Gerichtsmediziner hatte die Einrichtung während der Pandemie genutzt, als mehr Kühllager benötigt wurden. Der Bezirk versucht außerdem festzustellen, ob das Gebäude auf der Grundlage des geschätzten Wertes als dauerhafter Standort für den Gerichtsmediziner und mehrere andere Bezirksbehörden geeignet ist.

In anderen Maßnahmen genehmigten die Kommissare:

Ernennung von Steven C. Hartley von der Anwaltskanzlei McCormick als zusätzlicher Anwalt zum Stundensatz von 100 US-Dollar.

Bewerber-Tracking-System für die Personalabteilung von KeldairHR.

Eine Lizenzvereinbarung zur Softwareverlängerung mit Melillo Consulting.

Der Förderantrag für das Intermediate Sanctions Processing Program 2022-23 bei der Pennsylvania Commission on Crime and Delinquecy.

Ein Änderungsauftrag mit Glenn O. Hawbaker Inc. für das Projekt zur Verbesserung des Zugangs zum Industriepark Timber Run.

Ein Vertrag mit Johnson’s Controls Fire Protection LP über 17.645 US-Dollar zur Wartung der Brandschutzsysteme am Third Street Plaza und im Gerichtsgebäude.

Eine Änderungsanordnung zur Verlängerung des Vertrags mit Smart Recycling, Inc. für das Hochwasserschutz-, Erwerbs- und Abrissprojekt bis zum 31. Juli.

Das nächste Treffen der Commissioners findet am 21. April um 10 Uhr im Board Room of Commissioners, 1st Floor Executive Plaza, 330 Pine St.

Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang

About the author

steps2world

Leave a Comment